Anatole Ak

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anatole Ak (* 1956 in Linz) ist ein österreichischer Maler, Grafiker und Kunsterzieher.

Leben und Wirken

Der Künstler studierte von 1976 bis 1980 an der Universität Mozarteum Salzburg und gründete 1989 zusammen mit Oliver Dorfer, Robert Mittringer, Alexander Netusil und Reinhold Rebhand die Künstlergruppe K5. Anatole Ak arbeitet in den Techniken Öl/Leinen und Öl/Mt/Bütten.[1]. Der Künstler lebt und arbeitet in Engerwitzdorf und ist seit 1994 Mitglied der Künstlervereinigung MAERZ.

Auszeichnungen

Ausstellungen (Auswahl)

Der Künstler zeigt seine Werke seit 1982 im Rahmen von Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen im In- und Ausland und nimmt seit 1993 immer wieder an internationalen Kunstmessen teil.

Weblinks

Einzelnachweise