Angern (Gemeinde Krems)

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Angern (Dorf)
Ortschaft Angern
Katastralgemeinde Angern
Angern (Gemeinde Krems) (Österreich)
Red pog.svg
Die Karte wird geladen …
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Krems an der Donau (KS), Niederösterreich
Gerichtsbezirk Krems an der Donau
Pol. Gemeinde Krems an der Donau
Koordinaten 48° 22′ 47″ N, 15° 39′ 9″ O48.37972222222215.6525235Koordinaten: 48° 22′ 47″ N, 15° 39′ 9″ Of1
Höhe 235 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 172 (1. Jän. 2020)
Fläche d. KG 1,441435 km²
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 04237
Katastralgemeinde-Nummer 12146
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; NÖGIS
f0
f0
172

Angern (auch Angern an der Donau) ist eine Ortschaft und eine Katastralgemeinde der Statutargemeinde Krems an der Donau in Niederösterreich.

Geografie

Der Ort befindet sich am rechten Ufer der Donau längs der Landesstraße L114. Nördlich am Ort floss früher der Fladnitzbach vorbei; Im Zuge der Errichtung des Donaukraftwerks Altenwörth wurde seine Mündung verlegt, womit das ehemalige Bachbett nun ein Altarm iat. Zur Katastralgemeinde zählt auch die Streusiedlung Am Glockenberg.

Geschichte

Laut Adressbuch von Österreich waren im Jahr 1938 in Angern ein Gastwirt, zwei Gemsichtwarenhändler, zwei Schuster, ein Tischler und ein Wagner ansässig.[1] Bis zur Eingemeindung nach Krems bildete der Ort eine eigene Ortsgemeinde.

Sehenswürdigkeiten

  • Schloss Wolfsberg, Gutshof, später Renaissanceschloss, im 17. und 19. Jahrhundert umgestaltet

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Adressbuch von Österreich für Industrie, Handel, Gewerbe und Landwirtschaft, Herold Vereinigte Anzeigen-Gesellschaft, 12. Ausgabe, Wien 1938 PDF, Seite 194