Antje Kohler

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Antje Kohler (2008)

Antje Kohler ( * 9. Dezember 1981 in Villingen-Schwenningen im deutschen Baden-Württemberg) ist eine deutsche Sängerin, Schauspielerin und Sprecherin.

Leben und Beruf

Antje Kohler studierte Musical an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien und absolvierte eine Sprecherausbildung am iSFF in Berlin.

Kohler war bisher in den verschiedensten Musiktheater-Produktionen in Österreich und Deutschland zu sehen. So spielte sie u.a. 2004 in „Die Zirkusprinzessin“ bei den Schlossfestspielen Langenlois, einem Teil des Theaterfestes Niederösterreich und spielte die Rolle der Nellie im Musical „Jekyll & Hyde“ auf der Felsenbühne Staatz im Jahr 2005 sowie die Entenmama IDA im Musical "HONK! das hässliche Entlein" an der Oper Graz[1]

Weitere Musical-Produktionen waren Into the Woods (Stiefmutter), Die Händlerin der Worte (Händlerin der Worte)[2] oder Jesus Christ Superstar (Soul Girl)[3]

Bereits während des Studiums trat Antje mit der österreichischen A cappella Gruppe Mainstreet auf. Nach ihrem Studienabschluss 2006 war sie zwei Jahre lang fixes Mitglied der Gruppe und gab Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Danach tourte sie mit der A cappella Gruppe Velvet Voices[4] 2009 war sie Gründungsmitglied der Band herztöne, mit der sie drei CDs produzierte.[5]

Weitere musikalische Projekte waren die Alpine Carolers, Die Zuckerwatte Combo, Vienna Voicings & Original Swingtime BigBand, DJ & Mics , Wedding 4, Band Broadway[6]oder After 8. In den Jahren 2014 und 2015 war Kohler am Theater 82er Haus in Gablitz in der Show The Sound of Christmas zu sehen. Am selben Ort stand sie 2015 auch in der Produktion Best of Songcontests auf der Bühne.[7]

Kohler arbeitet als Background-Sängerin u.a. bei Andy Lee Lang und der Wolfgang Lindner Band.[8] Mit letzterer trat sie seit 2011 im Musikantenstadl auf. Gemeinsam mit dem Orchester Otti Bauer absolvierte Antje mehrere Musikantenstadl-Tourneen sowie Schlagerlegenden on Tour 2016.

Seit 2010 ist Kohler als Sprecherin für diverse diverse Hörfunk- und Fernsehspots tätig.

Diskografie

  • 2015 Morgen es wird schoen - Capriole (Background)
  • 2015 Buzgi 3 - Buzgi (Background)
  • 2014 Christmas Presents 2 - The Alpine Carolers
  • 2014 My kinda life - Andy Lee Lang (Background)
  • 2013 Komm ein bisschen mit nach Italien - Die Zuckerwatte Combo
  • 2013 Heit is klass, weil heit is haß - Sommersingle - Buzgi (Background)
  • 2013 7 Tage hat die Woche - Manuela Fellner (Background)
  • 2012 Rendezvous - herztöne
  • 2012 Buzgi goes Bethlehem - Buzgi (Background)
  • 2011 Der Pilot Herr Fridolin - Bramböck, Mayerl, Hofer, Wegscheider (Song "Bamm!" mit herztöne)
  • 2011 Losgelöst - Willi Dussmann (Background)
  • 2010 Zimt und Zucker - herztöne
  • 2009 Afoch Stü - herztöne
  • 2009 Christmas Presents - The Alpine Carolers
  • 2009 Vocal Pearls - Velvet Voices
  • 2008 Mittendrin - Mainstreet
  • 2005 Jekyll & Hyde - Original Staatz Cast (Rolle der Nellie)

Wettbewerbe

  • 2009: Halbfinalistin bei MUT – Wettbewerb für musikalisches Unterhaltungstheater, Klagenfurt
  • 2005: Finalistin beim deutschen Bundeswettbewerb Gesang, Berlin im Fach Musical / Chanson

Einzelnachweise

  1. Antje Kohler auf Next Liberty abgerufen am 2. September 2016
  2. Händlerin der Worte abgerufen am 6. September 2016
  3. Jesus Christ Superstar, Votivkirche auf Bühnennetzwerk.de vom 9. April 2007 abgerufen am 2. September 2016
  4. Eine musikalische Zeitreise .. auf Mostropolis vom 20. Mai 2009 abgerufen am 2. September 2016
  5. Herztöne abgerufen am 2. September 2016
  6. Broadway abgerufen am 2. September 2016
  7. Best of Song Contest von 2015 abgerufen am 2. September 2016
  8. Wolfgang Lindner auf ArtistTrove abgerufen am 2. September 2016

Weblinks

 Antje Kohler – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons