Anton Schrammel

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Anton Schrammel (2018)

Anton (Toni) Schrammel (*30. März 1929 in Wolfshof, † 24. Dezember 2020 in Gars am Kamp) war ein niederösterreichischer Kommunalpolitiker und Bürgermeister der Marktgemeinde Gars am Kamp.

Leben

Anton Schrammel wurde am 30. März 1929 in der damals noch selbständigen Gemeinde Wolfshof bei Gars am Kamp geboren.[1] Nach der in Gars absolvierten Volks- und Hauptschulzeit schloss Schrammel bei der Firma Kiennast eine Lehre als kaufmännischer Angestellter ab. Dem Unternehmen blieb Schrammel den Großteil seines Berufslebens treu. Wenige Jahre vor seiner Pensionierung übernahm er als Tourismus-Direktor für das nördliche Niederösterreich eine überregionale Verantwortung zur Entwicklung des Fremdenverkehrs.[2]

Im Jahr 1972 trat Schrammel als geschäftsführender Gemeinderat mit Zuständigkeit für Fremdenverkehr, Kultur und Freibad in die Kommunalpolitik seiner Heimatgemeinde ein.[2] Von 1989 bis 1994 war er Vizebürgermeister und von 1994 bis 1999 Bürgermeister der Gemeinde.[2]

Die Garser Bürgerrunde - ein monatlich stattfindendes für alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde offenes Gesprächs- und Beteiligungsformat - wurde maßgeblich von Schrammel im Jahr 1977 ins Leben gerufen und fand bis zu seinem Tod mehr als 500 Mal unter seiner Moderation statt.[3]

Anton Schrammel verstarb am 24. Dezember 2020 in Gars am Kamp, er war verheiratet und Vater von vier Kindern.[2]

Einzelnachweise

  1. Abschied von Alt-Bürgermeister Anton Schrammel. In: gars.at. Abgerufen am 5. Jänner 2021.
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Abschied von Garser Alt-Bürgermeister Anton Schrammel. In: noen.at. 26. Dezember 2020, abgerufen am 5. Jänner 2021.
  3. 500. Auflage der Bürgerrunde: Gründer im Interview. In: noen.at. 30. März 2019, abgerufen am 5. Jänner 2021.

Weblink

 Anton Schrammel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons