Auguste von Feistmantel

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Augusta Henriette Amalia von Feistmantel[1], Pseudonym A. Johanny (* 30. Oktober 1842 in Neu-Arad als Auguste Niebelschütz; † 24. Juli 1906 in Wien[2]) war eine Übersetzerin und Schriftstellerin von Novellen und Essays.

Sie war mit dem Juristen Karl von Feistmantel (1833–1916)[3] verheiratet.[1]

Literatur

  • Ilse Korotin (Hrsg): biografiA. Lexikon österreichischer Frauen. Band 1: A–H. Wien: Böhlau 2016, S. 794 (E-Book).
  • Sophie Pataky: Lexikon deutscher Frauen der Feder. Band 1: A–L. Berlin, 1898, S. 208. (Faksimile).

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Sterbeanzeige. In: Neues Wiener Tagblatt, 26. Juli 1906, S. 16 (Online bei ANNO)Vorlage:ANNO/Wartung/nwg
  2. Sterbebuch Wien-St. Michael, tom. XIV, fol. 150 (Faksimile).
  3. vgl. Feistmantel, Karl von. In: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950 (ÖBL). Band 1, Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien 1957, S. 292 f. (Direktlinks auf S. 292, S. 293).