Austrian eSports Magazine

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
ProduktionslandÖsterreich
Produktions-
unternehmen
Limato Media GmbH
Länge25 Minuten
Ausstrahlungs-
turnus
monatlich
ModerationPhilipp Maschl
Erstausstrahlung31. Oktober 2021 auf ORF SPORT +

Das Austrian eSports Magazine (kurz AEM) ist ein monatliches Fernsehmagazin in ORF SPORT +, das seit 31. Oktober 2021, jeweils am letzten Sonntag des Monats, um 22 Uhr ausgestrahlt wird. Es kommt aus einem, in blau gehaltenen, Studio und ist in dieser Form noch nicht im ORF zu sehen gewesen. Die Beiträge sind effektvoll geschnitten und zeigen auch Spielszenen. Der Look der Sendung hebt sich stark von sonstigen ORF Sport-Sendungen ab.

Inhalt und Moderation

AEM zeigt Duelle zwischen E-Sports- und Sportprofis, berichtet von Events aus der ESports-Szene, gibt Tipps zu Spielen und beleuchtet auch Tech-Produkte hinsichtlich ihre Gamingtauglichkeit. In der ersten Folge gab es zudem eine Rubrik zum Thema Gesundheit beim Gamen. Ein Aspekt, der ebenfalls im Magazin behandelt wird. Das Magazin versteht sich per Eigendefinition als Plattform für ESports in Österreich.[1]

Moderiert wird das Austrian eSports Magazine von ORF 1-Moderator Philipp Maschl.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. ORF SPORT + mit neuem eSports-Magazin. Abgerufen am 16. November 2021 (deutsch).