BWM Architekten

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
BWM Architekten und Partner ZT GmbH
Rechtsform GmbH
Gründung 2004
Sitz Wien
Mitarbeiter 70
Branche Architektur
Website https://www.bwm.at

BWM Architekten (Name der Gesellschaft: BWM Architekten und Partner ZT GmbH)[1] ist ein international tätiges Architekturbüro mit Sitz in Wien, Österreich.[2]

Wirken und Werke

Schwerpunkt des Architekturbüros sind Interior Design und Architektur, sowie Shoparchitektur, Museumskonzepte und Ausstellungsgestaltung und die Entwicklung und Umsetzung von Tourismuskonzepten[3] mit einem Schwerpunkt in Wien. So haben sie den beachteten Innenausbau[4] des Hauses der Geschichte Österreich in der Neuen Burg gestaltet,[5] nachdem sie im Juli 2017 den EU-weit ausgeschriebenen Wettbewerb zur Ausstellungsarchitektur gewonnen hatten.[6] Das Büro ist nach Aussage der Wiener Zeitung führend bei Museums-Adaptierungen und Ausstellungsgestaltungen.[7] Weitere Beispiele für Museumsgestaltungen waren 2006 der Umbau des Wien Museum,[8] das Literaturmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek und das Papyrusmuseum der ÖNB.[9] 2011 wurde ihr Entwurf zum Deutschen Fußballmuseum zusammen mit zwei anderen Entwürfen ausgezeichnet.[10] Die Vergabe erfolgte aber dann an das Büro HPP Architekten. Zudem gestalteten BWM unter anderem 2016 den Verkaufssalon von A. E. Köchert, einer der renommiertesten Juweliere Österreichs,[11] und 2020 auch den Umbau des Foyers der Wiener Staatsoper.[12] Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt im Entwurf von Hotels; wie die von der Stadt Wien ausgezeichneten Hotels Caroline[13] und Topaz. Den Wiener Stadterneuerungspreis erhielten sie 2021 in der Kategorie „Bravour Leistung“[14][15][16] für den gelungenen Umbau eines Bürohauses unter der Wiederverwendung des Stahlbetonskeletts des Wiener Architekten Harry Glück[17] aus den 1960er-Jahren in ein modernes Wohnhaus[18] im 3. Bezirk im Zeichen der Nachhaltigkeit.[19]

Bei der Weltausstellung Expo 2017 in der kasachischen Hauptstadt Astana haben sie den österreichischen Pavillon unter dem Titel Mit Hirn, Herz & Muskelkraft[20] gestaltet,[7] den 615.000 Interessierte besuchten.[21]

Renommierte internationale Fachmagazine wie das italienisches Architekturmagazin Domus[22], Baumeister[23], Detail[24] oder Architektur Aktuell[12] berichten über Projekte des Büros. Deshalb lag das Architekturbüro im Baunetz-Ranking Ende 2018 national auf Platz 31, in DACH auf Platz 107 und international rangierten sie unter den TOP 130.[25][26] Im Ranking waren sie über einen längeren Zeitraum platziert.[27]

Im modernen zeitgenössischen Kontext werden sie zu den wichtigsten Architekten Österreichs gezählt.[28]

BWM Architekten wurde 2004 von Erich Bernard, Daniela Walten sowie Johann Moser gegründet und ist europaweit tätig. BWM beschäftigt rund 70 Mitarbeiter.[29] 2014 ergänzte Markus Kaplan als weiterer Partner das Team.

Erich Bernard wurde 1965 in Graz geboren[30] und schloss sein Architekturstudium an der TU Graz und der Hochschule für angewandte Kunst in der Meisterklasse bei Wilhelm Holzbauer in Wien ab. Er war von 1998 bis 2003 war er Vorstandsmitglied der ÖFGA (Österreichische Gesellschaft für Architektur). Daniela Walten studierte der Architektur an der TU Graz und der Universität Neapel Federico II in Neapel. Der dritte Gründer Johann Moser wurde 1961 in Waizenkirchen geboren und absolvierte ein Studium der Politikwissenschaften und Ethnologie an der Universität Wien und ein Studium der Bildhauerei an der Akademie der bildenden Künste. Markus Kaplan machte eine Ausbildung zum Bauzeichner für Hochbau in Dortmund und schloss ein Studium der Architektur an der TU Graz an.

Projekte/Realisierungen (Auswahl)

  • 2020 Am Modenapark 1–2, Wien[31]
  • 2019 Traungasse 12, Wien[18]
  • 2018 Gestaltung Haus der Geschichte Österreich
  • 2017 österreichischer Beitrag auf der Expo 2017 in der kasachischen Hauptstadt Astana
  • 2016 Hotel Caroline, Wien[13]
  • 2012 Hotel Topz, Wien[32]
  • 2008 AUA Traingsgebäude am Flughafen Wien

Auszeichnungen (Auswahl)

  • 2021 Wiener Stadterneuerungspreis für das Projekt Traungasse 12[18]
  • 2021 gebaut 2020, Auszeichnung für beispielhaftes Bauen für das Projekt Am Modenapark 1–3[31]
  • 2020 German Design Award[33]
  • 2019 gebaut 2018: Award für hochwertige architektonische Projekte in Wien, „Steinterrassen – Leyserstraße 2“[34]
  • 2017 gebaut 2016: Award für hochwertige architektonische Projekte in Wien, Hotel Caroline[13]
  • 2015 Architects of the year 2015[35]
  • 2014 Best Architects Award commercial/industrial buildings[36]
  • 2013 gebaut 2012: Award für hochwertige architektonische Projekte in Wien, Hotel Topazz[32]
  • 2004 Niederösterreichischer Kulturpreis, Anerkennungspreis für Architektur für das Cinema Paradiso[37]

Einzelnachweise

  1. BWM Architekten baunetz-architekten.de
  2. Das Büro | BWM Architekten. Abgerufen am 26. Juni 2021.
  3. Belebung des Wörthersee Südufers durch kulturelle Aufwertung und internationale Vernetzung architektur-inprogress.at
  4. Haus der Geschichte: 100 Jahre auf 60 Metern derstandard.at
  5. BWM Architekten gestalten Haus der Geschichte a3bau.at
  6. Haus der Geschichte: 100 Jahre auf 60 Laufmeter kurier.at
  7. 7,0 7,1 Im Historien-Raumschiff Wienerzeitung.at
  8. Opening up of a sacred space
  9. ÖNB unterzieht Papyrusmuseum einem Relaunch sn.at
  10. Dreifaches Unentschieden Wettbewerb für Fußballmuseum in Dortmund Baunetz
  11. 200 Jahre dezentes Understatement Wiener Zeitung
  12. 12,0 12,1 Wien: Ein multifunktionales Opernfoyer architektur-aktuell.at
  13. 13,0 13,1 13,2 Ausstellung "gebaut 2016" wien.gv.at
  14. Wiener Stadterneuerungspreis: Gelungene Revitalisierung kurier.at
  15. Gold „Bravour Leistung“ diepresse.com
  16. Wiener „Güteziegel“ vergeben
  17. Glück-lich Wohnen architektur-online.com
  18. 18,0 18,1 18,2 Zehn Bauprojekte in Wien ausgezeichnet holzmagazin.com
  19. Rund um den Modenapark azw.at
  20. Expo 2017: Tom Turbo und die Welt der Wunder derstandard.de
  21. Expo 2017 Astana - Austria Pavillon artservice.at
  22. Hotel Caroline Domus
  23. Wien, Hotel Topazz Baumeister
  24. BWM Architekten - Hotel Topazz in Wien Detail
  25. BWM Architekten, Baunetzranking 9/10 2018, baunetz.de
  26. BWM Architekten Baunetzranking 11/12 2018, baunetz.de
  27. BWM Architekten Baunetzranking 01/02 2021, baunetz.de
  28. August Sarnitz: Relations in Architecture: Writings and Buildings, Birkhäuser Verlag, Seite 140, ISBN 978-3035618433
  29. BWM Büroprofil baunetz-architekten.de
  30. Kurzporträts BWM Architekten. Abgerufen am 26. November 2021.
  31. 31,0 31,1 Ausstellung "gebaut 2020" wien.gv.at
  32. 32,0 32,1 Ausstellung "gebaut 2012" wien.gv.at
  33. BWM Architekten: vincitori del German Design Award 2020 Domus
  34. Ausstellung "gebaut 2016" wien.gv.at
  35. Architekten des Jahres 2015 world-architects.com
  36. BWM Architekten / Michael Manzenreiter Architecture bestarchitects.de
  37. Suburbane Subkulturen in der St.Pöltner Vorstadt Seite 19

Weblinks

 BWM Architekten – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons