Barbara Weindl

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Barbara Weindl (geb. Harner) ist eine österreichische Musikerin und Musikpädagogin.

Leben und Wirken

Weindl studierte an der Anton Bruckner Privatuniversität Volksmusik mit dem Hauptfach Zither bei Wilfried Scharf und schloss 2006 mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Sie ist für Zither, Kontragitarre und Harfe ausgebildet. Im Rahmen des Oberösterreichischen Landesmusikschulwerks unterrichtet sie an verschiedenen Landesmusikschulen im Innviertel. Seit 2008 ist sie Lehrbeauftragte an der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz.

Seit 2006 ist sie Gildenmeister der Innviertler Künstlergilde und wirkt vor allem mit dem Ensemble Zitherklang [1] immer wieder an CD-Einspielungen mit. Ihre Spezialisierung auf Zithermusik ermöglicht ihr die Mitwirkung mit Solopassagen in verschiedenen Ensembles, u.a. beim Johann Strauß Ensemble Linz und beim Ambassade Orchester Wien. 2005 eröffnete sie mit der Zither den Opernball in Budapest, 2008 spielte sie am Landestheater Linz in der Operette Der Vogelhändler.

Seit 2010 ist sie mit Robert verheiratet.

Weblinks

Werke

Mitwirkung an CD-Einspielungen:[2]

  • Zithermagic 3 und 4
  • Zither plus
  • Wienerlieder im Zitherklang

Einzelnachweise