Birgit Perl

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Birgit Perl (2017)

Birgit Perl (*9. Juli 1973 in Mödling) ist Moderatorin, Journalistin und Pädagogin.

Leben und Wirken

Birgit Perl maturierte an der HLA Baden und studierte nach einigen Praktikas im Ausland an der Universität Wien Publizistik, Publizistik und Theaterwissenschaft. Lehramtsstudien absolvierte sie an der Pädagogischen Akademie in Eisenstadt für Deutsch und Ernährung, sowie an der Donauuniversität Krems im Fach Medienpädagogik postgradual.

Beim ORF arbeitet sie seit dem Jahr 1995, vorerst als Journalistin im Aktuellen Dienst des ORF-Landesstudio Niederösterreich, wechselte 1998 zu Radio Wien. Im Jahr 2000 wurde sie im ORF-Landesstudio Burgenland Chefin vom Dienst bei Radio Burgenland und Moderatorin bei Burgenland heute. Seit 2003 ist sie wieder bei ORF-Niederösterreich, wo sie verschiedene Sendungen moderiert, wie den Radio NÖ-Frühschoppen[1], Radio 4/4 oder die Radio NÖ Sommertour[2] Seit dem Jahr 1997 moderiert sie auch das bundesweite Magazin Land und Leute.

Neben Moderationen, die sie auch bei anderen Veranstaltungen duchführt, unterrichtet sie an der Musikmittelschule Gumpoldskirchen[3], sowie an der Pädagogische Hochschule NÖ und an der HLA Baden. An der HTL Mödling hält sie Workshops ab.

Privat zählt die zweifache Mutter Tanzen, Golf und Schifahren zu ihren Hobbies.

Einzelnachweise

  1. Radio NÖ - Frühschoppen fand in Korneuburg statt in den Bezirksblättern vom von Alfred Pertl vom 7. Februar 2011 abgerufen am 6. August 2016
  2. 31.07.2016 - ORF-NÖ Sommertour in MaHö - Du bist gefordert! bei der Gemeinde Matzendorf-Hölles abgerufen am 6. August 2016
  3. Lehrerteam an der MNMS Gumpoldskirchen abgerufen am 6. August 2016

Weblinks