Brunn am Wald

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Brunn am Wald (Dorf)
Ortschaft
Katastralgemeinde Brunn am Walde
Brunn am Wald (Österreich)
Red pog.svg
Die Karte wird geladen …
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Krems-Land (KR), Niederösterreich
Gerichtsbezirk Krems an der Donau
Pol. Gemeinde Lichtenau im Waldviertel
Koordinaten 48° 29′ 52″ N, 15° 24′ 32″ O48.49777777777815.408888888889610Koordinaten: 48° 29′ 52″ N, 15° 24′ 32″ Of1
Höhe 610 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 127 (1. Jän. 2021)
Fläche d. KG 4,231605 km²
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 04260
Katastralgemeinde-Nummer 12002
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; NÖGIS
f0
f0
127

Brunn am Wald ist eine Ortschaft und als Brunn am Walde eine Katastralgemeinde der Gemeinde Lichtenau im Waldviertel im Bezirk Krems-Land in Niederösterreich.

Geografie

Der Ort gleich östlich von Lichtenau befindet sich an der Landesstraße L67 und an der Abzweigung der L63. Durch den Ort verläuft die [[Liste der Landesstraßen im Bezirk Krems-Land|Landesstraße L7059]. Aus dem Wassergraben von Schloss Brunn fließt der Erlbach, der über den Etschabach und den Gföhler Bach in die Große Krems entwässert.

Geschichte

Laut Adressbuch von Österreich waren im Jahr 1938 in der Ortsgemeinde Brunn am Wald ein Fleischer, ein Gastwirt, ein Gemischtwarenhändler, ein Schmied, ein Schneider, ein Schuster, ein Viehhändler, ein Viktualienhändler, ein Wagner und mehrere Landwirte ansässig.[1] Bis zur Eingemeindung nach Lichtenau bildete Brunn eine eigene Ortsgemeinde.

Sehenswürdigkeiten

Einzelnachweise

  1. Adressbuch von Österreich für Industrie, Handel, Gewerbe und Landwirtschaft, Herold Vereinigte Anzeigen-Gesellschaft, 12. Ausgabe, Wien 1938 PDF, Seite 219