Christian Pichler

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Christian Pichler (* 1962) ist ein österreichischer Kulturmanager im Dienst der Diözese Linz.

Leben und Wirken

Pichler stammt aus St. Peter am Wimberg und studierte Jus in Linz und Salzburg. Ab 1988 war er Verwalter der Burg Altpernstein, von 1991 bis 1999 Organisationsreferent beim Katholischen Bildungswerk und von 1997 bis 2011 Referent für Personalentwicklung im Pastoralamt der Diözese Linz. Seit 1. Jänner 2012 ist er Leiter des Katholischen Bildungswerks der Diözese Linz und Nachfolger von Günther Leitner.[1]

Einzelnachweise