Constance Ferdiny

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Constance Ferdiny, auch Constance Ferdiny-Hoedemakers, Vorname auch Constanze (* 1954 in Echt, Niederlande) ist eine österreichische Keramikerin. Sie lebt und arbeitet in Wartberg ob der Aist.

Leben und Wirken

Ferdiny studierte von 1971 bis 1976 Bildhauerei und Keramik an der Akademie für angewandte Kunst Maastricht und von 1977 bis 1981 Medailleurkunst und Kleinplastik bei Ferdinand Welz an der Akademie der bildenden Künste Wien . Sie hielt sich u.a. in Mexico, Nepal, Burma, Indien, Indonesien, Malaysia, Kambodscha und im Jemen auf. Sie ist Mitglied des Oberösterreichischen Kunstvereins[1] in Linz (seit 1990) und der Kulturgruppe CART in Pregarten.[2]

Ausstellungen

Die Künstlerin kann beginnend mit 1983 auf zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland verweisen.

Weblinks

Einzelnachweise