Edelsreith

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Edelsreith (Dorf)
Ortschaft
Katastralgemeinde Edelsreith
Edelsreith (Österreich)
Red pog.svg
Die Karte wird geladen …
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Melk (ME), Niederösterreich
Gerichtsbezirk Melk
Pol. Gemeinde Münichreith-Laimbach
Koordinaten 48° 15′ 5″ N, 15° 7′ 22″ O48.25138888888915.122777777778630Koordinaten: 48° 15′ 5″ N, 15° 7′ 22″ Of1
Höhe 630 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 142 (1. Jän. 2020)
Fläche d. KG 1,958533 km²
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 04748
Katastralgemeinde-Nummer 14376
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; NÖGIS
f0
f0
142

Edelsreith ist eine Ortschaft und eine Katastralgemeinde der Gemeinde Münichreith-Laimbach im Bezirk Melk in Niederösterreich.

Geografie

Das südlich von Münichreith an der Landesstraße L83 liegende Dorf befindet sich am Fuß des Ostrongs. Beim Ort entspringt der Steinbach. Zur Ortschaft gehören auch Grub und Obersteinbach.

Geschichte

Laut Adressbuch von Österreich waren im Jahr 1938 in Edelsreith ein Gastwirt, ein Sägewerk der Sägegenossenschaft Kollnitz, ein Wagner und einige Landwirte mit Direktvertrieb ansässig.[1] Bis zur Konstituierung der Gemeinde Münichreith-Laimbach war der Ort ein Teil der damaligen Gemeinde Kollnitz.

Bauwerke

  • Ansitz Edelsreith am nördlichen Ortsausgang

Einzelnachweise

  1. Adressbuch von Österreich für Industrie, Handel, Gewerbe und Landwirtschaft, Herold Vereinigte Anzeigen-Gesellschaft, 12. Ausgabe, Wien 1938 PDF, Seite 229