Aus Protest gegen die EU-Urheberrechtsreform wird das RegiowikiAT - dem Beispiel der Wikipedia folgend - am Donnerstag, dem 21. März 2019 ganztägig abgeschaltet!

Edith Iltschev-Döberl

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edith Iltschev-Döberl, Perg (2015)

Edith Iltschev-Döberl (* 1945 in Bad Hall) als Edith Juen, ist eine oberösterreichische Künstlerin.

Leben und Wirken

Iltschev-Döberl war bis zu Ihrer Pensionierung 30 Jahre freiberuflich als Zahnärztin in Perg tätig. Sie ist verheiratet und Mutter von zwei Töchtern. Als Künstlerin ist sie Autodidaktin. Sie stellt in ihrem Atelier in Windhaag bei Perg vorwiegend Ölmalereien und Acrylbilder, aber auch Skulpturen (Köpfe) her. Ein erstes Gedicht erschien 1960 unter ihrem Mädchennamen Edith Juen in den Oberösterreichischen Nachrichte. 2018 veröffentlichte sie ihren erster Gedichtband.

Die Künstlerin ist Mitglied der Kunst- und Kulturvereinigung Brauhausgalerie im Brauhaus Freistadt.

Ausstellungen

Literarische Werke

  • Gestern und heute und überhaupt!, Erlebtes und Erträumtes, Gedichte in Hochsprache und Dialekt, 2018, ISBN 9783903259010[7]

Einzelnachweise