Edition Hausner

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edition Hausner
Rechtsform Einzelunternehmen
Gründung 1990
Sitz Wien
Leitung Ernst Hausner-Stollhofen
Branche Verlagswesen
Website http://www.edition-hausner.at

Die Edition Hausner ist ein als Einzelfirma gegründeter Buch-, Kunst- und Musikalienverlag, der sich hauptsächlich mit der Herausgabe von Ernst Hausner verfasster Werke befasst. Er wurde nach einer ab 1958 in den Verlagen Jugend und Volk und Pichler Verlag bestehenden erfolgreichen Autorenschaft Hausners 1990 gegründet. Das Verlagsprogramm wird durch photographische Arbeiten und angeschlossene weiterführende Texte charakterisiert. Vorhaben ist – mit einem besonderen Schwerpunkt auf die Besonderheiten Wiens – eine umfassende und hochwertige Darstellung der österreichischen Bundesländer und die bibliophile monographische Bearbeitung ganz spezieller Themen oder Lokalisationen von kulturhistorischer Bedeutung.

Alle Bücher Hausners wurden und werden von ihm graphisch gestaltet und in ihrer Herstellung technisch betreut. Die verlegerische Tätigkeit umfasste auch die künstlerische Kreation, redaktionelle Betreuung und Produktion von Druckwerken für große Unternehmen und Organisationen.

Sprachenvielfalt

Durch die Spezialisierung auf den engen Themenstrang als Bildverlag kann der kleine Verlag diese Bildbände auch in mehreren Sprachen veröffentlichen:

  • das Land Österreich
    • Österreich zum Kennenlernen und Erinnern, Edition Hausner, ISBN 9783901141041 (deutsch)
      • deutsch, englisch, russisch, italienisch, chinesisch, japanisch
  • die Städte
    • Wien zum Kennenlernen und Erinnern
      • deutsch, englisch, italienisch, russisch, japanisch, chinesisch
    • Salzburg zum Kennenlernen und Erinnern
      • deutsch, englisch
  • Mini (16 x 16,5)
    • Erinnerungen an Wien
      • deutsch, englisch, russisch, japanisch, chinesisch
  • spezielle landschaften und Themen von kulturhistorischer Bedeutung.
    • Das kaiserliche Schloss Schönbrunn, deutsch
    • Die Wachau. Natur, Kultur und Lebensraum, deutsch
    • Der Biedermeierfriedhof von St. Marx in Wien, deutsch
    • Die pathologisch-anatomische Sammlung im Narrenturm, deutsch, englisch
    • Die historische Sammlung des Instituts für gerichtliche Medizin in Wien. Edition Hausner, ISBN 978-3-901141-39-3
    • Das Naturhistorische Museum in Wien. Edition Hausner, ISBN 978-3-901141-44-7
    • Mini (16 x 16,5)
      • Das Naturhistorische Museum in Wien, deutsch , englisch
      • Die pathologisch-anatomische Sammlung im Narrenturm, deutsch, englisch


Neben den Ausgaben in Deutscher und Englischer Sprache sind es vor allem die Bildbände in Chinesischer , Japanischer und Russischer Sprache, die den Verlag weltweit bekannt machen. Viele österreichische Industriebetriebe nutzen diese Bildbände als Visitenkarte Österreichs in den jeweiligen Zielsprachen.

Der Verlag Edition Hausner ist einer der wenigen Verlage in Österreich, der in Deutsch, Englisch, Chinesisch, Russisch, japanisch und Italienisch publiziert.

Weblinks