Edlach an der Rax

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Edlach an der Rax (Dorf)
Ortschaft
Edlach an der Rax (Österreich)
Red pog.svg
Die Karte wird geladen …
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Neunkirchen (NK), Niederösterreich
Gerichtsbezirk Neunkirchen
Pol. Gemeinde Reichenau an der Rax  (KG Klein- und Großau)
Koordinaten 47° 41′ 33″ N, 15° 48′ 31″ O47.692515.808611111111540Koordinaten: 47° 41′ 33″ N, 15° 48′ 31″ Of1
Höhe 540 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 295 (1. Jän. 2020)
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 05263
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; NÖGIS
f0
f0
295

Edlach an der Rax ist eine Ortschaft in der Gemeinde Reichenau an der Rax im Bezirk Neunkirchen im Industrieviertel.

Geografie

Der Luftkurort liegt am Südhang von Rax und Schneeberg an der Landesstraße L135. Durch den Ort fließt der Preiner Bach.

Geschichte

Laut Adressbuch von Österreich waren im Jahr 1938 in Edlach zwei Ärzte, fünf Taxiunternehmer, ein Bäcker, ein Fleischer, zwei Friseure, vier Fuhrwerker, drei Gastwirte, zwei Gemischtwarenhändler, eine Holzhändler, ein Konsumverein, zwei Schneider und zwei Schneiderinnen, ein Schuster, zwei Trafikanten, ein Zuckerwarenhändler und einige Landwirte ansässig. Weiters gab es im Ort das Sanatorium für Herzleidende und Nervenkranke Kuranstalt Edlach und mehrere Hotels und Pensionen, darunter den Finkenhof, das Hotel Edlacherhof, die Pension Marienhof und die Pension Waldruhe sowie ein Kaffeehaus.[1]

Öffentliche Einrichtungen

In Edlach befindet sich ein Kindergarten.[2]

Sehenswürdigkeiten

Persönlichkeiten

  • Albert Konried (eigentlich: Albert Kohn, 1867–1918), Arzt, 1898/99 Gründer und Eigentümer der Kaltwasserheilanstalt Edlach sowie des Sanatoriums Edlach

Einzelnachweise

  1. Adressbuch von Österreich für Industrie, Handel, Gewerbe und Landwirtschaft, Herold Vereinigte Anzeigen-Gesellschaft, 12. Ausgabe, Wien 1938 PDF, Seite 230
  2. Kindergärten in NÖ. NÖ Landesregierung, abgerufen am 9. Juni 2021.