Freiwillige Feuerwehr Laxenburg

Aus Regiowiki
(Weitergeleitet von FF Laxenburg)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Freiwillige Feuerwehr Laxenburg
Gemeinde Laxenburg
Laxenburg-Feuerwehrhaus 8818.JPG
Landesfeuerwehrverband Niederösterreich
Bezirksfeuerwehrkommando: Mödling
Abschnitt /Unterabschnitt: Mödling-Industriezone / 3
Gründungsdatum: 1870
Kommandant: ABI Emanuel Vermeer
Mitglieder:
(Jugend/Aktiv/Reserve)
11 / 63 / 11 (2015[1])
Fahrzeuge: siehe Fuhrpark
Adresse: 2361 Laxenburg
Herbert Rauch-Gasse 2
Koordinaten: 48° 4′ N, 16° 21′ O
Feuerwehrnummer 14108
Website: www.fflaxenburg.at
Die Karte wird geladen …

Die Freiwillige Feuerwehr Laxenburg ist die einzige Feuerwehr der Marktgemeinde Laxenburg und gehört dem NÖ Landesfeuerwehrverband an.

Die Feuerwehr heute

Einsatzgebiet

Zum Einsatzgebiet der Wehr gehören das gesamte Gemeindegebiet, das eine Fläche von 10,6 km² umfasst. Dazu zählt das eigentliche Ortsgebiet mit ca. 1.500 Haushalten zählt. In diesem Raum befinden sich auch zahlreiche denkmalgeschützte Objekte, wie die Schlösser mit dem Schlosspark. Auch ein Alten- und Pflegeheim gehört zum Ortsgebiet. Weiters gehören noch ungefähr 20 % des Areals des Industriezentrums Niederösterreich Süd bergen zahlreiche Potentiale für Einsätze. Außerdem fallen einige Kilometer der Süd- (A2) und der Ostautobahn A3, sowie Landes und Gemeindestraßen in die Zuständigkeit bei Verkehrsunfällen.[2]

Weitere Aufgaben

Standort

Mannschaft

Fuhrpark

Ausrüstung

Alarmierung

Geschichte

1929 hatte die Wehr 27 Mitglieder.

Außergewöhnliche Einsätze

Bisherige Hauptmänner bzw. Kommandanten

Kommandant von - bis Kommandantstellv. von - bis Leiter des Verwaltungsdienstes
(seit 1970)
von - bis
1. Franz Berl sen. 1870-1872 Ignaz Berl 1870-?
2. Carl Schreiweis 1872-1888 Friedrich Stöckler um 1879
3. Franz Berl jun. 1888-1919 Karl Seitl
Franz Josef Junge
Josef Berl
Andreas Siegele
1888-?
um 1896
um 1908
1912-1919
4. Josef Junge 1919-1927 Hermann Assenbaum 1919-1927
5. Hermann Assenbaum 1927-1936 Wilhelm Franz Berl
Josef Zagler
1927-1932
1932-1936
6. Josef Zagler 1936-1951 Franz Junge
Franz Giefing
1936-1945
1946-1951
7. Franz Giefing 1951-1962 Anton Rausch 1951-1962
8. Johann Foist 1962-1982 Alfred Rendl
Gerhard Berl (2. STV)
Friedrich Hartl
Anton Höger (2. STV)
1962-1981
1976-1981
1981-1982
1981-1982
Karl Klampfl (Schriftführer seit 1962)
Norbert Schiffner
1970-1981
1981-1982
9. Friedrich Hartl 1982-1992 Anton Höger
Franz Manhart
Andreas Heidenreich
1982-1986
1986-1991
1991-1992
Norbert Schiffner 1982-1992
10. Andreas Heidenreich 1992-2015 Norbert Schiffner
Thomas Hartl
Emanuel Vermeer
1992-2000
2000-2006
2006-2015
Wolfgang Fehringer
Martin Schich
Andreas Schiffner
1992-2005
2005-2010
2010-2015
11. Emanuel Vermeer 2016- Mario Hütter 2016- Andreas Schiffner 2016-

Curatoren bzw. Obmänner

Die FF Laxenburg hatte bis 1939 auch Obmänner (bis 1875 als Curator bezeichnet), die dem "Feuerwehr-Verein" vorstanden und ihn im Sinne des Vereinsgesetzes nach außen hin gegenüber den Behörden vertrat.

Obmann von - bis
1. Friedrich Stöckler 1870-1879
2. Andreas Siegele 1879-1882
3. Johann Berl sen. 1882-1893
4. Johann Tschippan 1894-1899
5. Johann Berl jun. 1903-1915
6. niemand/unbekannt 1915-1921
7. Jakob Felbinger 1921-1939

Regelmäßige Veranstaltungen

Quellen und Literatur

Josef Königsschneider, Schematismus des Reichs-Feuerwehr-Verbandes für Österreich und des n.-ö. Landes-Feuerwehr-Verbandes sowie der Bezirks-Feuerwehr-Verbände in Niederösterreich unter Anführung aller Wehren des Landes Niederösterreich mit den wichtigsten Daten. Im Anhange: Beiträge prominenter Feuerwehrführer, Hollabrunn 1929-30, S. 46.
Festschrift "80 FF Laxenburg" (1950)
Festschrift "100 FF Laxenburg" (1970)
Festschrift "110 FF Laxenburg" (1980)
Festschrift "125 FF Laxenburg" (1995)
Archiv des BFKDO Mödling

Einzelnachweise

  1. Referenzfehler: Es ist ein ungültiger <ref>-Tag vorhanden: Für die Referenz namens Broschüre wurde kein Text angegeben.
  2. Wir sind für Sie da! Infobroschüre der FF Laxenburg von 2015 abgerufen am 13. Mai abgerufen 2018

Weblinks