Freiwillige Feuerwehr Irnfritz

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Freiwillige Feuerwehr Irnfritz
Gemeinde Irnfritz-Messern
Landesfeuerwehrverband Niederösterreich
Bezirksfeuerwehrkommando: Horn
Abschnitt
Horn
Gründungsdatum: 1906
Kommandant: HBI Siegfried FRIEDRICH
Mitglieder:
(Jugend/Aktiv/Reserve)
0 / / 0 ()
Fahrzeuge: siehe Fuhrpark
Adresse: Hauptstraße 19, 3754 Irnfritz
Koordinaten: 48° 45′ N, 15° 33′ O
Feuerwehrnummer 080311
Die Karte wird geladen …

Die Feuerwehr Irnfritz ist eine von insgesamt neun Freiwilligen Feuerwehren in der Marktgemeinde Irnfritz-Messern im Bezirk Horn. Die weitere Gliederung erfolgt im Abschnittsfeuerwehrkommando Horn.

Die Feuerwehr heute

Einsatzgebiet

Nachbarfeuerwehren

Kleinullrichschlag Wappoltenreith
Reichharts Nachbargemeinden Etzelsreith
Haselberg Mödring

Weitere Aufgaben

Standort

Aufgrund der topografischen Lage besteht Irnfritz aus den beiden Ortsteilen Irnfritz-Ort und dem größeren und wirtschaftlich bedeutenderen Irnfritz-Bahnhof. In beiden Ortsteilen, die 2 km entfernt auseinander liegen, befindet sich jeweils ein Feuerwehrhaus.

Mannschaft

  • Kommandant: Hauptbrandinspektor Siegfried FRIEDRICH
  • Kommandant Stellvertreter: Brandinspektor Anton Isak jun.
  • Leiter des Verwaltungsdienstes: Verwalter Tobias Strak

Fuhrpark

Bezeichnung Type Aufbauer Baujahr Sonderausrüstung/
Bemerkung

Alarmierung

Alarmiert wird die Feuerwehr durch die Landeswarnzentrale Niederösterreich oder die Bezirksalarmzentrale Horn.

Geschichte

1906 wurde die Freiwillige Feuerwehr Irnfritz aufgrund der Initiative von Johann Schwab ins Leben gerufen. Im Jahr darauf kam es zur Errichtung des Feuerwehrhauses in Irnfritz-Ort.

1909 wurde durch Leopoldine Salonik der noch jungen Wehr eine Traditionsfahne gespendet.

Nach der Zwangsauflösung 1945 konnte die Wiedergründung 1947 erfolgen.

Seit dem Jahr 1952 ist die Feuerwehr Irnfritz Vollmotorisiert. Ein Lkw der Marke Horch konnte angeschafft und für Feuerwehrzwecke adaptiert werden und wurde bis 1961 eingesetzt.

Durch das niederösterreichische Feuerwehrgesetz 1969 wurde die Freiwillige Feuerwehr Irnfritz vom Verein wie alle anderen Feuerwehren Niederösterreichs in eine Körperschaft des öffentlichen Rechts umgewandelt.

1984 wurde eine Fahrzeughalle einer einer in Konkurs gegangenen Transportfirma im Ortsteil Irnfritz-Bahnhof angekauft und in den Jahren 1987-1989 zu einem Feuerwehrhaus adaptiert. 1993 folgte eine neuerliche Renovierung.

1997 wurde eine Feuerwehrjugendgruppe gegründet.

Außergewöhnliche Einsätze

Objekt Datum

Bisherige Kommanden

Kommandant von - bis Kommandantstellv. von - bis
1. Schulleiter Johann Schwab 1906- Karl Habersam 1906-
2. Walter Penz
3. Josef Strak 1990-2011
4. Siegfried FRIEDRICH seit 2011 Anton Isak jun.

Regelmäßige Veranstaltungen

Quelle und Literatur