Freiwillige Feuerwehr Kleinullrichschlag

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Freiwillige Feuerwehr Kleinullrichschlag
Gemeinde Irnfritz-Messern
Landesfeuerwehrverband Niederösterreich
Bezirksfeuerwehrkommando: Horn
Abschnitt
Horn
Gründungsdatum: 1929
Kommandant: OBI Christian Kloiber
Mitglieder:
(Jugend/Aktiv/Reserve)
0 / / 0 ()
Fahrzeuge: 1
Adresse: 3754 Kleinullrichschlag
Koordinaten: Koordinaten fehlen! Hilf mit.
Feuerwehrnummer 080312
Die Karte wird geladen …

Die Feuerwehr Kleinullrichschlag ist eine von insgesamt neun Freiwilligen Feuerwehren in der Marktgemeinde Irnfritz-Messern im Bezirk Horn. Die weitere Gliederung erfolgt im Abschnittsfeuerwehrkommando Horn.

Die Feuerwehr heute

Einsatzgebiet

Nachbarfeuerwehren

Drösiedl Wenjapons
Ludweis Nachbargemeinden
Reichharts Irnfritz Trabenreith

Weitere Aufgaben

Standort

Mannschaft

  • Kommandant: Oberbrandinspektor Christian Kloiber
  • Kommandant Stellvertreter: Brandinspektor Thomas Bayer
  • Leiter des Verwaltungsdienstes: Verwalter Christian Trsek

Fuhrpark

Bezeichnung Type Aufbauer Baujahr Sonderausrüstung/
Bemerkung

Alarmierung

Alarmiert wird die Feuerwehr durch die Landeswarnzentrale Niederösterreich oder die Bezirksalarmzentrale Horn.

Geschichte

1929 wurde aufgrund der Initiative von Josef Eder, Alois Mostböck und Alois Braunsteiner die Freiwillige Feuerwehr Kleinullrichschlag ins Leben gerufen.

Durch das niederösterreichische Feuerwehrgesetz 1969 wurde die Freiwillige Feuerwehr Kleinullrichschlag vom Verein wie alle anderen Feuerwehren Niederösterreichs in eine Körperschaft des öffentlichen Rechts umgewandelt.

Außergewöhnliche Einsätze

Objekt Datum

Bisherige Kommanden

Kommandant von - bis Kommandantstellv. von - bis
1. Josef Eder 1929-1939
2. Johann Bayer 1939-1962
3. Erich Neumeister 1962-1986
4. Erich Bayer 1986-2011 Karl Braunsteiner -2011
5. Christian Kloiber seit 2011 Thomas Bayer seit 2011

Regelmäßige Veranstaltungen

Quelle und Literatur