Freiwillige Feuerwehr Röschitz

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Freiwillige Feuerwehr Röschitz
Gemeinde Röschitz
Landesfeuerwehrverband Niederösterreich
Bezirksfeuerwehrkommando: Horn
Abschnitt /Unterabschnitt: Eggenburg / 2
Gründungsdatum: 3. Februar 1887
Kommandant: [HBI]] Johannes Hochwimmer
Mitglieder:
(Jugend/Aktiv/Reserve)
0 / / 0 ()
Fahrzeuge: 3
Adresse: 3743 Röschitz, Roggendorfer Straße 3
Koordinaten: 48° 40′ N, 15° 53′ O
Feuerwehrnummer 08115
Website: www.ff-roeschitz.com
Die Karte wird geladen …

Die Feuerwehr Röschitz ist eine von insgesamt zwei Freiwilligen Feuerwehren in der Marktgemeinde Röschitz im Bezirk Horn. Die weitere Gliederung erfolgt im Feuerwehrunterabschnitt 2 im Abschnittsfeuerwehrkommando Eggenburg.

Die Feuerwehr heute

Einsatzgebiet

Nachbarfeuerwehren

Groß Reipersdorf Deinzendorf
Roggendorf Nachbargemeinden
Stoitzendorf Roseldorf

Weitere Aufgaben

Standort

Mannschaft

  • Kommandant: Brandrat Ing. Georg Platzer
  • Kommandant Stellvertreter: Hauptbrandinspektor Johannes Hochwimmer
  • Leiter des Verwaltungsdienstes: Verwalter Christian Krottendorfer

Fuhrpark

Bezeichnung Type Aufbauer Baujahr Sonderausrüstung/
Bemerkung
Rüstlöschfahrzeug 2000 Steyr 14S28 Rosenbauer 2000 umluftunabhängige Atemschutzgeräte
Wasserwerfer
hydraulisches Rettungsgerät
Druckbelüfter, Vorbauseilwinde
Kleinlöschfahrzeug Mercedes-Benz Sprinter Lohr 1997 Löschgruppenausrüstung lt. Norm, umluftunabhängige Atemschutzgeräte
Kommandofahrzeug VW Eigenbau 1993
Tragkraftspritzenanhänger 1959 Löschgruppenausrüstung lt. Norm

Alarmierung

Alarmiert wird die Feuerwehr durch die Landeswarnzentrale Niederösterreich oder die Bezirksalarmzentrale Horn.

Geschichte

Durch das niederösterreichische Feuerwehrgesetz 1969 wurde die Freiwillige Feuerwehr Röschitz vom Verein wie alle anderen Feuerwehren Niederösterreichs in eine Körperschaft des öffentlichen Rechts umgewandelt.

Außergewöhnliche Einsätze

Objekt Datum


Bisherige Kommanden

Kommandant von - bis Kommandantstellv. von - bis
1. Ludwig Weber 1887-1919
2. Leopold Stift 1919-1922
3. Josef Klampfer 1922-1927
4. Johann Kratzer 1927-1933
5. Johann Windisch 1933-1945
6. Albert Kölbl 1945-1947
7. Johann Neumayer 1947-1950
8. Franz Weber 1950-1957
9. Walter Weiner 1957-1971
10. Günther Stöger 1971-1981
11. Josef Kölbl 1981-
12. Georg Platzer 2001-2020 Johannes Hochwimmer - 2020
13. Johannes Hochwimmer 2021- Erich Sailer 2021-

Regelmäßige Veranstaltungen

Quelle und Literatur

Weblinks