Freiwillige Feuerwehr Tautendorf bei Gars

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Freiwillige Feuerwehr Tautendorf
Gemeinde Gars am Kamp
Tautendorf 2010.JPG
Landesfeuerwehrverband Niederösterreich
Bezirksfeuerwehrkommando: Horn
Abschnitt /Unterabschnitt: Gars / 2
Gründungsdatum: 1878
Kommandant: OBI Karl Rehrl
Mitglieder:
(Jugend/Aktiv/Reserve)
0 / 45 / 12 (01.01.2014)
Fahrzeuge: 3
Adresse: 3571 Gars am Kamp, Tautendorf
Koordinaten: 48° 35′ N, 15° 37′ O
Feuerwehrnummer 08414
Die Karte wird geladen …

Die Freiwillige Feuerwehr Tautendorf ist eine von insgesamt elf Freiwilligen Feuerwehren in der Marktgemeinde Gars am Kamp im Bezirk Horn. Die weitere Gliederung erfolgt im Unterabschnitt 2 Gars im Abschnittsfeuerwehrkommando Gars.

Die Feuerwehr heute

Einsatzgebiet

Der Einsatzbereich der FF Tautendorf erstreckt sich auf die Katastralgemeinde Tautendorf mit einer Gesamtfläche von ca. 5 km². Die örtliche Feuerwehr ist für den Schutz von etwa 200 Einwohnern zuständig. Der Einsatzbereich ist stark ländlich geprägt. In der Ortschaft findet sich auch eine Schlosserei, eine Tischlerei sowie mehrere Landwirtschaften die aber kein erhöhtes Gefahrenpotential bergen.

Nachbarfeuerwehren

Wolfshoferamt Wolfshof
Nachbargemeinden Buchberg
Schiltern Stiefern

Fuhrpark

Bezeichnung Type Aufbauer Baujahr Sonderausrüstung/
Bemerkung
Tanklöschfahrzeug 2000 Steyr 790 D Rosenbauer
Kleinlöschfahrzeug-Allrad Mercedes-Benz Sprinter 414 Rosenbauer
Mannschaftstransportfahrzeug VW T3

Alarmierung

Die Alarmierung innerhalb der Feuerwehr erfolgt in allen Alarmstufen mittels einer Motorsirene die auch im Zivilschutzfall die Bevölkerung alarmiert. Alarmiert wird die Feuerwehr durch die Landeswarnzentrale Niederösterreich oder die Bezirksalarmzentrale Horn.

Geschichte

Noch bevor es in Tautendorf eine Feuerwehr gegeben hat, errichtete die Gemeinde 1874 ein Feuerwehrhaus. Vier Jahre später gründete sich die Feuerwehr und das bereits errichtete Haus konnte bezogen werden. Zur Zeit der Gründung der gehörte die Ortschaft selbst noch zum Bezirk Krems und wurde in den Bezirks-Feuerwehrverband Gföhl, heute Abschnittsfeuerwehrkommando Gföhl, eingegliedert.

Durch das niederösterreichische Feuerwehrgesetz 1969 wurde die Freiwillige Feuerwehr Röhrenbach vom Verein, wie alle anderen Feuerwehren Niederösterreichs, in eine Körperschaft des öffentlichen Rechts umgewandelt. Mit der großen Kommunalstrukturreform Ende der 1960-er, Anfang der 1970-er Jahre, wurde Tautendorf in die Marktgemeinde Gars am Kamp eingegliedert und befindet sich seither im Bezirk Horn.

Der Wehr stehen ein Tanklöschfahrzeug 2000 vom Typ Steyr 790D, ein Kleinlöschfahrzeug Mercedes Sprinter 414 sowie ein VW T3 Mannschaftstransportfahrzeug zur Verfügung.

Mannschaftstransportfahrzeug VW, Tautendorf/Gars
Kleinlöschfahrzeug Mercedes, Tautendorf/Gars

Außergewöhnliche Einsätze

Objekt Datum
Großbrand in Wolfshof 19. August 1892
Brand eines Holz- und Kohlelagers in Gars 10. September 1897
Kamphochwasser Mai 1951
Kamptalhochwasser August 2002
Großbrand ehem. Buhl-Areal in Gars am Kamp 8. Jänner 2008
Tankwagenunfall zwischen Tautendorf und Thunau 8. September 2010
Großbrand Fleischerei Kocourek in Gars am Kamp 23. Juni 2013

Bisherige Kommanden

Kommandant von - bis Kommandantstellv. von - bis
1. Johann Weinmann 1878-1920
2. Franz Winkelmüller 1920-1924
3. Florian Mayerhofer 1924-1927
4. Edmund Vogelhuber 1927-1939
5. Franz Scheichl 1939-1961
6. Josef Gasselseder sen. 1961-1968
7. Johann Hollerer 1968-1970
8. Josef Gasselseder jun. 1970-2001
9. Harald Steininger 2001-2011 Karl Rehrl -2013
10. Gottfried Hameter 2011-2013
11. Karl Rehrl seit 2013 Gerhard Patzl
Harald Steininger
2013-2016
seit 2016

Regelmäßige Veranstaltungen

  • Februar: Feuerwehrball
  • 30. April: Maibaumaufstellen
  • 1. November: Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal

Einzelnachweise


Weblinks

Quelle und Literatur

  • Bernhard Grünsteidl: Auszüge aus der Feuerwehrfachzeitschrift Feuerwehr-Signale im Bereich des Bezirksfeuerwehrverbandes Horn 1883-1899, März 2013 (Eigenverlag)
  • Rössl, Joachim, Günter Schneider Hans Schneider: Das große Niederösterreichische Feuerwehrbuch-Ausgabe Nord, 1986 ISBN 3-85447-178-5