Freiwillige Feuerwehr Wieden-Hart

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Freiwillige Feuerwehr Wieden-Hart
Gemeinde Straden
Landesfeuerwehrverband Steiermark
Bereichsfeuerwehrverband: Radkersburg
Abschnitt: IV - Straden
Gründungsdatum: 1926
Kommandant: HBI Manfred Grübler
Mitglieder:
(Jugend/Aktiv/Reserve)
0 / / 0 ()
Fahrzeuge: siehe Fuhrpark
Adresse: Wieden 65
Koordinaten: 46° 47′ N, 15° 51′ O
FuB- Wehrnr.: 55.051
Die Karte wird geladen …

Die Freiwillige Feuerwehr Wieden-Hart ist eine der sechs Feuerwehren in der Marktgemeinde Straden im Bezirk Südoststeiermark.

Die Feuerwehr heute

Einsatzgebiet

Im Löschgebiet der FF Wieden-Hart befinden sich einige Unternehmen und Landesstraßen (L206, L266).

Weitere Aufgaben

Stützpunkte

Standort

Das Feuerwehrhaus befindet sich in Wieden direkt an der L206.

Nachbarfeuerwehren

FF Dietersdorf FF Schwabau FF Straden
Nachbargemeinden FF Hof
FF Krobathen FF Spitz FF Weixelbaum

Geschichte

Die FF Wieden-Hart wurde am 6. Jänner 1926 gegründet.

Fahrzeuge

  • RLF 1000: Rüstlöschfahrzeug mit 1000 Liter Löschwassertank.
  • MTFA: Mannschaftstransportfahrzeug mit Allradantrieb
  • TSA-750: Tragkraftspritzenanhänger
Bezeichnung Type Besatzung Aufbau Baujahr Sonderausrüstung/
Bemerkung
RLF 1000 Steyr 9S18 1:2 Rosenbauer 1994 Hydraulisches Rettungsgerät, 3 Atemschutzgeräte
MTF-A Mercedes Sprinter 316 CDI 1:8 Christ-Doppelhofer (CD-Karosseriebau) 2008 Einsatzleitkoffer
TSA-750 - 1984 TS

Einsätze

Die FF Wieden-Hart ist mit ihren Fahrzeugen sowohl für Brände als auch für Technische Einsätze ausgerüstet. Aufgrund des Rüstlöschfahrzeuges wird die FF Wieden-Hart auch des öfteren zu Einsätzen außerhalb des Löschbereichs alarmiert.

Kommando

  • Feuerwehrkommandant: HBI Manfred Grübler
  • Feuerwehrkommandant-Stellvertreter: OBI Evelyn Liebmann

Weblinks

 Freiwillige Feuerwehr Wieden-Hart – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons