Fritz Hubmer

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fritz Hubmer ist ein österreichischer Pädagoge, Musiker, Kapellmeister und Chorleiter.

Berufliches und kulturelles Wirken

Hubmer, Volksschuldirektor von Holzhausen in Pension, wohnhaft in Oftering, war als Musiker rund zehn Jahre lang Mitglied der Musikgruppe Condors.

Er leitete im Lauf der Jahre mehrere Blasmusikensembles:

  • Von 1966 bis 1971 war er Kapellmeister in Sattledt,
  • Von 1978 bis 1986 fungierte er als Kapellmeister in Gunskirchen und
  • ab 1988 leitete er als Kapellmeister die Muskkapelle Holzhausen.

1992 übernahm er auch die Leitung des Kirchenchores Holzhausen zunächst nur vorübergehend, in der Folge jedoch für mehr als zwei Jahrzehnte.

Im Oberösterreichischen Blasmusikverbandes für den Bezirk Wels-Land war er viele Jahre für die Pressearbeit zuständig.[1]

Auszeichnungen

Einzelnachweise