Galerie Pehböck

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Galerie Pehböck ist eine Galerie für moderne Kunst in Naarn im Machlande.

Geschichte

Die 1994 bzw. 1996 gegründete Galerie hatte ihren Standort zunächst in Naarn und dann von 1997 bis 2007 in Perg. Seit Frühjahr 2007 befindet sich die Galerie im Wohnhaus von Erwin Pehböck.[1][2][3]

Galerist, Künstler, Werke

Der Galerist, Erwin Pehböck (* 16. Februar 1958 in Au an der Donau, Hauptschullehrer)[4] legt Wert auf eine dauerhafte Beziehung mit den von ihm betreuten Künstlern und begleitet diese seit 1996 auch zu Kunstmessen im In- und Ausland. 2004 war die Galerie Pehböck bester Kunsthändler der Kunstmesse Wien mit der größten Anzahl verkaufter Werke. Pehböck zählt zu den Gründungsmitgliedern der Kunstmesse Linz.[5]

In der Galerie werden u.a. Werke von folgenden Künstlern ausgestellt und angeboten:[6]

Die Werke aus den Bereichen Malerei und Zeichnung reichen vom abstrakten Expressionismus über Informel bis Art Brut.

Skulpturen aus dem zeitgenössischen Kunstschaffen runden das Angebot ab u.a. mit Werken von:

Weblinks

Literatur von und über Galerie Pehböck im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Einzelnachweise

48.22716614.6128Koordinaten: 48° 13′ 38″ N, 14° 36′ 46″ O