Georg Kaindl

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Kaindl (* 1921; † 13. November 2010) war ein oberösterreichischer Kapellmeister und Dirigent.

Leben und Wirken

Georg Kaindl dirigierte 1948 ein erstes Konzert der von Kapellmeister Johann Kaindl (* 1912) ausgebildeten Jungmusiker in Pergkirchen. Erst von 1980 bis 1990 folgte er dem ausscheidenden Johann Kaindl als Kapellmeister des Musikvereins Pergkirchen nach.

Georg Kaindl war zwischenzeitig von 1961 bis 1975 als Kapellmeister für den Musikverein Stadtkapelle Perg tätig und dirigierte am 23. November 1968 das erste Cäcilienkonzert.[1]

Einzelnachweis