Habsburger

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Habsburger, ursprünglich Grafen beziehungsweise Landgrafen von Habsburg, dann Herzöge beziehungsweise Erzherzöge von Österreich, später Haus Habsburg oder Haus Österreich, waren eine Adelsfamilie, die 1273 die Babenberger beerbte. Sie herrschte bis 1918 über Teile und seit dem 19. Jahrhundert über alle späteren österreichischen Bundesländer.

Wikipedia logo v3.svg
Überregionale Aspekte dieses Themas werden auch in der Wikipedia unter dem Titel Habsburger behandelt.
Hier auf RegiowikiAT befinden sich Informationen sowie Ergänzungen, die zusätzlich von regionaler Bedeutung sind (siehe Mitarbeit).