Hedwig Enghuber

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hedwig Enghuber (* 19. Mai 1932) ist eine österreichische Autorin und Pädagogin.

Leben und Wirken

Die in Lohnsburg am Kobernaußerwald aufgewachsene und lebende Autorin war von 1952 bis 1992 Volksschullehrerin und veröffentlichte nach ihrer Pensionierung eine Reihe von Lyrik-Publikationen in oberösterreichischer Mundart, präsentierte ihre Texte bei Lesungen und war Gast bei Radio Oberösterreich. Sie ist Mitglied des Stelzhamerbundes und der Innviertler Künstlergilde.

Werke

Enghuber veröffentlichte ihre Texte zwischen 1998 und 2004 in Buchform bei lokalen Verlagen sowie auf der Plattform Literaturnetz.at.[1]

Weblinks

Einzelnachweise