Hendi Food Service Equipment

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
HENDI Food Service Equipment GmbH
Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1934/1999
Sitz Lamprechtshausen, Salzburg (Österreich)
Leitung Franz Schwaiger
Branche Non-Food Produkte für den Gastronomie- und Großküchenbedarf
Website www.hendi.at

Hendi Food Service Equipment GmbH (Eigenschreibweise HENDI ) ist ein österreichisches Unternehmen mit Sitz in Lamprechtshausen im Land Salzburg. Es ist Anbieter und Hersteller von Non-Food-Produkten für den Gastronomie- und Großküchenbedarf und führt von Catering- über Buffet- und Tabletop-Produkten, bis hin zu Küchengeräten und Kleingeräten in Elektro- und Gasausführung.

Geschichte

Hendi International

Die Marke Hendi wurde offiziell am 21. März 1934 durch den Gründer Herr Frans Diepeveen Senior, Händler von Elektro- und Radio-Produkten, registriert. Der Markenname Hendi ergibt sich dabei aus einer Kombination der Anfangsbuchstaben des Namens seines Sohnes: Hendrik Diepeveen.

Nach dem Zweiten Weltkrieg begann Frans Diepeveen in Veenendaal, Niederlande, mit seiner eigenen Fabrik. Zu dieser Zeit bestand die Produktion aus der Herstellung von versilberten Edelstahl-Bestecken und Geschirren, wie Milch-Sets, Teelöffel, Tee- und Kaffeekannen. Hauptkunden von Hendi waren damals vor allem der Fachhandel und bedeutende Großhändler, aber auch bekannte Co-Hersteller wie Gero und Sola. Das damalige Motto des Unternehmens lautete: Hendi. Lebenslange Garantie

Die 1980er Jahre zogen eine wesentliche Veränderung für Hendi mit sich. Das Produktsortiment wurde immer umfangreicher, mit einem neuen Schwerpunkt in Richtung Gastronomie- und Großküchenbedarf. Die Produktionsstätte im eigenen Haus wurde umgebaut, um Kleingeräte und professionelle Gasgrills in hoher Qualität herstellen zu können. Darüber hinaus wurde eine breite Palette an Produkten aus Fernost, sowie aus mehreren europäischen Ländern, importiert und vertrieben.

Im Jahr 1999 wurde das Familienunternehmens durch das damalige Management übernommen. Seither hat das Unternehmen weitere Niederlassungen in Österreich, Polen, Großbritannien, Griechenland, Italien, Rumänien und Hongkong eröffnet, sowie sein Produktsortiment ausgebaut.

Das Unternehmen zählt aktuell(2019) mehr als 150 Mitarbeiter und beliefert Kunden in ganz Europa. Ein Großteil der Produkte wird dabei am Hauptsitz in Rhenen (NL) und in enger Zusammenarbeit mit den Niederlassungen an den anderen Standorten entworfen und entwickelt.

Hendi Österreich

Die Hendi Food Service Equipment GmbH mit Sitz in Lamprechtshausen wurde 1999, also 65 Jahre nach der Registrierung von Hendi International, von Franz Schwaiger gegründet. Nachdem sich der Firmensitz anfangs in Thalgau befand, wurde dieser aufgrund der Vergrößerung letztendlich im Jahre 2006 nach Lamprechtshausen verlegt, wo sich dieser auch bis dato befindet.

Das Unternehmen bediente anfänglich primär den österreichischen Markt, erweiterte aber schnell sein Vertriebsgebiet und betreut aktuell neben Österreich und der Schweiz auch viele Länder in Ost--und Südosteuropa.


Leistungsangebot

Es umfasst unter anderem die folgenden Produktkategorien[1]:

  • Töpfe und Pfannen
  • Gastronorm-Behälter
  • Küchenartikel
  • Eisportionierer und Bäckereiprodukte
  • thermische Lebensmittelverarbeitung
  • nicht thermische Lebensmittelverarbeitung
  • Pizza/Pasta/Kebab
  • Öfen
  • Kühlung und Vitrinen
  • Lagerung und Transport
  • Hygiene
  • Bar- und Getränkeartikel
  • Heißgetränke und Tischartikel
  • Buffet
  • Griller und Heizgeräte

Einzelnachweise

  1. Hendi. Abgerufen am 27. August 2019.

Weblinks

  • Website von Hendi Österreich [1]