Hermann Gmeiner

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikipedia logo v3.svg
Überregionale Aspekte dieses Themas werden auch in der Wikipedia unter dem Titel Hermann Gmeiner behandelt.
Hier auf RegiowikiAT befinden sich Informationen sowie Ergänzungen, die zusätzlich von regionaler Bedeutung sind (siehe Mitarbeit).


Hermann Gmeiner (* 23. Juni 1919 in Alberschwende, Vorarlberg; † 26. April 1986 in Innsbruck, Tirol) war eine österreichweit anerkannte Persönlichkeit. Speziell in Standorten von SOS Kinderdörfern wurde Gemeiner des öfteren zusätzliche Bedeutung und Anerkennung zuteil.

  • Ehrenbürger in seiner Geburtsgemeinde Alberschwende
  • Ehrenbürger in der Hinterbrühl, wo auch eine Schule nach ihm benannt wurde
  • Ehrenbürger in Pinkafeld
  • In Imst wurde die Volksschule nach ihm benannt