Hieronymus Piffl

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hieronymus Julius Piffl CanReg (* 9. April 1866, † 27. April 1945) war Augustiner-Chorherr des Stiftes Klosterneuburg und als solcher über 30 Jahre Novizenmeister.

Leben

Piffl trat am 27. September 1885 in das Stift Klosterneuburg ein und legte am 6. Oktober 1889 die feierliche Profess ab. Nach seiner Priesterweihe am 25. Juli 1890 war er bis 1904 in der Seelsorge tätig. Vom November 1904 bis zum Februar 1935 wirkte er als Novizenmeister. Begraben wurde er am 2. Mai 1945 am Oberen Stadtfriedhof in Klosterneuburg.

Nachweis

Todesanzeige Hieronymus Julius Piffl, Stiftsarchiv Klosterneuburg.