Ignaz Oberparleiter

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Iganz Oberparleiter (fälschlich Oberparleitner) (* 3. April 1846 in Kaplice[1], † 3. Jänner 1922 ebenda)[2] war ein Bürgerschullehrer, Schriftsteller und Heimatforscher, der auch unter dem Pseudonym Ignaz (J.) Oberleiter veröffentlichte.

Leben

Ignaz Oberparleiter kam 1846 in Kaplice (dt.: Kaplitz, Südböhmen) zur Welt. Er besucht die Lehrerbildungsanstalt in Budweis und war ab 1866[3] zuerst als Hilfslehrer, dann als Hauptlehrer an der Bürgerschule in Kaplitz tätig. Auch dem Musikunterricht widmete er große Aufmerksamkeit. 1899 wurde, dem nun mehr als Bürgerschuldirektor titulierten Oberparleiter eine „Förderung ihrer dichterischen Tätigkeiten“ zuerkannt.[4] Ein durch Überanstrengung ausgelöstes Nervenleiden veranlasste Oberparleiter, sich nur mehr der Schriftstellerei und der Heimatforschung zu widmen.

Am 29. März 1903 wurde das Volksstück Die Scheinheiligen im Stadttheater Budweis zur Probe aufgeführt. Wenngleich die Kritik dem Stück dramaturgische Schwächen zuschrieb, war das Publikum vom Charakters des Stücks begeistert.[5]

Die Lehrerin und Schriftstellerin Maria Oberparleiter ist Oberparleiters Tochter.

Werk

Literatur

  • V. Hanus: Oberparleiter Ignaz. In: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950 (ÖBL). Band 7, Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien 1978, ISBN 3-7001-0187-2, S. 193.
  •  Franz Mayröcker: Oberparleitner Ignaz. In: Von den Stillen im Lande. Pflichtschullehrer als Dichter, Schriftsteller und Komponisten. Leinmüller, Wien 1968, S. 80.
  •  Hans Giebisch, Gustav Gugitz: Oberparleiter, Ignaz (Ps. Oberleiter). In: Bio-Bibliographisches Literatur-Lexikon Österreichs. Von den Anfängen bis zur Gegenwart. Hollinek, Wien 1963, S. 283.
  •  Hans Giebisch, Ludwig Pichler, Kurt Vancsa (Hrsg.): Oberparleiter, Ignaz (Oberleiter). In: Kleines österreichisches Literaturlexikon. Hollinek, Wien 1948, S. 312.

Einzelnachweise

  1. Geburtsmatrikel der Pfarre Kaplitz Fol. 125. Abgerufen am 6. Juni 2021.
  2. V. Hanus: Oberparleiter, Ignaz. In: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950. 2. überarbeitete Auflage. (online)
  3. Artikel in: Erlaß des bischöfl(ichen) Ordinariates von Budweis an den Klerus der Diöcese / Ordinariats-Blatt der Budweiser Diöcese, Heft 18/1866, S. 8 (Online bei ANNO).Vorlage:ANNO/Wartung/bdc
  4. Artikel in: Leitmeritzer Zeitung, 22. März 1899, S. 6 (Online bei ANNO).Vorlage:ANNO/Wartung/lmz
  5. Artikel in: Ostdeutsche Rundschau. Wiener Wochenschrift für Politik, Volkswirthschaft, Kunst und Literatur / Ostdeutsche Rundschau. Deutsches Tagblatt, 1. April 1903, S. 20 (Online bei ANNO).Vorlage:ANNO/Wartung/odr
  6. Artikel in: Ostdeutsche Rundschau. Wiener Wochenschrift für Politik, Volkswirthschaft, Kunst und Literatur / Ostdeutsche Rundschau. Deutsches Tagblatt, 1. April 1903, S. 20 (Online bei ANNO).Vorlage:ANNO/Wartung/odr