Josef Reither

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Josef Reither (* 26. Juni 1880 in Langenrohr (Niederösterreich); † 30. April 1950 in Tulln an der Donau) war ein österreichischer Politiker (Christlichsoziale Partei, ÖVP).

Ergänzungen, die nur von regionaler Bedeutung sind

Am 30. November 1929 wurde er Ehrenbürger von Frankenfels,[1] Am 26. Mai 1930 wurde ihm diese Ehre in der Wienerwaldgemeinde Breitenfurt zu teil.[2] ebenso in der waldviertler Gemeinde Pulkau

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Bernhard Gamsjäger und Ernst Langthaler (Hrsg.): Das Frankenfelser Buch. Frankenfels 1997, Seite 264
  2. Helmut Schmitt: Josef Reither: Ehrenbürger von Breitenfurt in Heimatkundliche Beilagen zum Amtsblatt der BH Mödling, Ausgabe 5. Juni 2011 S.5
Wikipedia logo v3.svg
Zu diesem Artikel gibt es in den folgenden Sprachversionen der Wikipedia weitere Informationen:
deutsch