Karl Landl

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Karl Landl (* 1923 oder 1924; + 12. Jänner 1995) war Angestellter Außenstelle der Landarbeiterkammer in Perg sowie Lokalpolitiker und Vereinsfunktionär.

Leben und Wirken

Landl war von 1957 bis 1959 Obmann der Ortgruppe Perg der Österreichischen Volkspartei. Von 1967 bis 1993 fungierte er als Gemeinderat in Perg und arbeitete im Fürsorge-, Wohnungs-, Sozialhilfe-, Familien- und Sanitätsausschuss mit. Von 1961 bis kurz vor seinem Tod führte er den Seniorenbund Perg als Obmann. 1962 gehörte er dem Gründungsvorstand der DSG Union Perg als Beirat an.

Auszeichnungen

  • Ehrenmedaille der Stadtgemeinde Perg (1993)
  • Ehrennadel in Gold der Stadtgemeinde Perg (1983)

Einzelnachweise