Kennelbach

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kennelbach ist eine Gemeinde im Bezirk Bregenz in Vorarlberg.

Übersicht der Gemeinde in Wikipedia
Die ausklappbaren Informationen werden aus dem aktuell verfügbaren Artikel bei der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden.
Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fensters navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte Seite erneut zu laden. Um einen Wikipedia-Artikel zu bearbeiten, muss man den Artikel direkt in Wikipedia aufrufen! Der Link dazu ist Kennelbach .

Regionales aus der Gemeinde
Du weißt sicher mehr über diese Gemeinde oder diesen Bezirk - deshalb mach mit, mit Texten oder Fotos - wie? das siehst Du hier

47.48305555569.7666666667Koordinaten: 47° 29′ N, 9° 46′ O

Die Karte wird geladen …
Ganzseitige Karten: Kennelbach47.48305555569.7666666667


Gemeindegliederung

Sehenswürdigkeiten

Gemeindebetriebe

Freizeitanlagen

Öffentliche Einrichtungen

Blaulichtorganisationen

FF Kennelbach

Schulen

Wirtschaft

Der Ski- und Tennisschläger-Hersteller HEAD hat ein Werk in der Gemeinde.

Die Firma SUFAG, die Schneekanonen herstellt, wurde 1979 in Kennelbach gegründet. Das Unternehmen begann 2013 mit der schrittweisen Auslagerung der Produktion nach Schweden. 2015 wurden mit dem Produkt Service und dem Ersatzteil Versand die letzten Teile des Unternehmens ausgelagert. Neuer Österreich Standort wurde Innsbruck.

Bis zum Jahr 2007 war im Ort die Aluminiumfirma Bug Alu, die zum Strabag gehört, mit einem Produktionsbetrieb hier vertreten.[2] Nach dessen Absiedlung werden Teile vom internationalen Automobilzulieferer Faurecia für einen Teil der Produktion genutzt. Das Bürogebäude wurde komplett saniert und ist seit dem 24. Juli 2009 mit ca. 135 Mitarbeitern des internationalen Logistikkonzerns Gebrüder Weiss besiedelt. Im Jahr 2021 kündigte jedoch Faurecia an, ihre Prodktion in diesem Jahr ebenfalls zu schließen.[3]

Vereine

Personen

Literatur

Einzelnachweise

  1. Feuerwehren des Landes Vorarlberg
  2. Bug Alu in Kennelbach schließt endgültig auf ORF Vorarlberg vom 28. Juni 2007 abgerufen am 21. Jänner 2021
  3. Faurecia schließt Standort in Kennelbach auf ORF-Vorarlberg vom 21. Jänner 2021 abgerufen am 21. Jänner 2021

Weblinks

 Kennelbach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons