Kino Oberpullendorf

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kino Obepullendorf ist ein Kino in Oberpullendorf und ist nach dem nicht mehr bestehenden Kino in Eisenstadt das älteste bestehende Kino im Burgenland. Heute finden einerseits regelmäßig Kinovorstellungen, andererseits Kulturveranstaltungen in einem großen Saal unter dem Dach der Familie Treiber statt.

Geschichte

An der Stelle des heutigen Redemptoristenklosters eröffnete im Jahr 1926 Michael Klemm ein Hotel mit Kino und Tanzsaal. Dieses Gebäude musste jedoch in der wirtschaftlich schwierigen Zwischenkriegszeit im Jahr 1933 verkauft werden. Das Kino übersiedelte an den aktuellen Standort. Es bestand aus einem Saal für 167 Besucher.

Im Jahr 1955 wurde das Kino auf die heutige Größe mit 358 Sitzplätzen ausgebaut. Geführt wurde das Kino bis in das Jahr 1976 von Margarethe Pini.

Als sie in Pension ging, übernahmen es Hans Peter Treiber und Jutta Treiber. Um den Sitzkomfort zu erhöhen verringerten sie die Sitzplatzkapazität auf 203 Plätze. Auch mit Polstersessel wurde der Komfort erhöht. Die Tonanlage wurde mit Dolby Surround ausgestattet.

Oliver Treiber, der das Kino in fünfter Generation im Jahr 1996 übernahm, erweiterte 1997 das Kino im Nebengebäude um zwei kleinere zusätzliche Säle mit 50 bzw. 42 Sitzplätzen. Von ihm und seinen zwei Mitarbeiterinnen wurden rund 2000 Vorstellungen im Jahr aufgeführt. Das Programm bestand aus Uraufführungen ebenso wie Komödien, Thriller und Kinderfilmen.

Der Kinobetrieb sollte bereits Mitte 2013 komplett eingestellt werden.[1] Weitergeführt konnten damals nur Kulturveranstaltungen werden.[2] Die beiden Säle wurden jedoch von der Familie mit Digitalisierung und 3-D modernisiert, sodass mit April 2015 wieder ein regulärer Kinobetrieb aufgenommen werden konnte. Geändert wurde die Programmlinie auf Qualitätsfilme für Erwachsene und Kinder. Der große Saal wurde für Liveveranstaltungen adaptiert.[3]

Einzelnachweise

  1. Im ältesten Lichtspielthea­ter geht das Licht für immer aus, im Kurier vom 10. Jänner 2013, abgerufen am 20. Mai 2016.
  2. Letzte Vorstellung im Kino Oberpullendorf, auf ORF-Burgenland vom 30. Juni 2013, abgerufen am 20. Mai 2016.
  3. Kino sperrt zu Ostern wieder auf, in BVZ.at vom 8. Jänner 2015, abgerufen am 20. Mai 2016.

Weblinks

47.4986316.506624Koordinaten: 47° 29′ 55″ N, 16° 30′ 24″ O