Kleinfeld

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kleinfeld (Dorf)
Ortschaft
Katastralgemeinde Kleinfeld
Kleinfeld (Österreich)
Red pog.svg
Die Karte wird geladen …
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Baden (BN), Niederösterreich
Gerichtsbezirk Baden
Pol. Gemeinde Hernstein
Koordinaten 47° 55′ 34″ N, 16° 6′ 45″ O47.92611111111116.1125350Koordinaten: 47° 55′ 34″ N, 16° 6′ 45″ Of1
Höhe 350 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 46 (1. Jän. 2020)
Fläche d. KG 6,332978 km²
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 03390
Katastralgemeinde-Nummer 4314
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; NÖGIS
f0
f0
46

Kleinfeld ist eine Ortschaft und eine Katastralgemeinde der Gemeinde Hernstein im Bezirk Baden im Wienerwald.

Geografie

Zu Kleinfeld gehört auch das an der Straße von Berndorf nach Hernstein liegende Neusiedl, eine kleine Bauernsiedlung.

Geschichte

Der Ort wurde urkundlich erstmals im Falkensteiner Codex als allodium Chreiuelt erwähnt, was freies Eigen Krähenfeld bedeutet. Bereits um 1330 wurde durch die hier begüterten Klöster Melk und Heiligenkreuz Weinbau betrieben.

Nach der Schlacht bei Hirtenberg bei der im Jahr 1532 die Österreicher gegen die Osmanen obsiegten, zogen sich diese nach Kleinfeld zurück, verwüsteten den Ort und ermordeten die Bewohner. Kleinfeld wurde erst wieder ab 1555 besiedelt, als sich hier Kohlenbrenner niederließen. Im Jahr 1715 ist erstmalig eine Pecherei bezeugt. Eine erste Kapelle wurde 1748 errichtet und im 19. Jahrhundert erweitert und als Kirche geweiht. Davor mussten die Gläubigen zum Messbesuch nach Grillenberg kommen.

Laut Adressbuch von Österreich waren im Jahr 1938 in der Ortsgemeinde Kleinfeld ein Gastwirt und mehrere Landwirte ansässig.[1]

Mit 1. Jänner 1971 wurden die bis dahin selbständigen Gemeinden Kleinfeld, Hernstein und Grillenberg zur Gemeinde Hernstein zusammengelegt. Im Rahmen der Dorferneuerung fungierte Kleinfeld als Testgemeinde für das Viertel unter dem Wienerwald.

Weblinks

 Kleinfeld – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise

  1. Adressbuch von Österreich für Industrie, Handel, Gewerbe und Landwirtschaft, Herold Vereinigte Anzeigen-Gesellschaft, 12. Ausgabe, Wien 1938 PDF, Seite 312