Liste der Grenzübertritte während der Flüchtlingskrise im Burgenland 2015

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Grenzübertritte während der Flüchtlingskrise im Burgenland 2015 enthält die tagesgenaue Anzahl der Einreisen von Flüchtlingen an den Grenzübergängen von Nickelsdorf und Heiligenkreuz im Lafnitztal, sowie von Moschendorf, das für einige Tage Kriegsflüchtlingen als Tor nach Österreich diente.

Dabei ist zu beachten, dass die hier präsentierten Zahlen aus Sekundärquellen wie Zeitungen und dem Internet stammen, und somit von den offiziellen Zahlen abweichen können. So ist auffallend, dass die Summe aller Ankünfte im Monat September laut nachfolgender Tabelle etwa 160.000 betragen hatte, während rückblickend Anfang Oktober in der Presse die Zahl der Grenzübertritte für September mit rund 200.000 angegeben wurde.[1] Eine Erklärung für die Abweichung könnte sein, dass die Zahlenangaben in den Tageszeitungen nicht immer einen kompletten Tag abdeckten sondern es sich um ein vorläufigen Stand für den Vormittag oder den Nachmittag handelte. Oder aber, dass die Zahlen nachträglich korrigiert wurden.

Liste der Grenzübertritte

Liste der Grenzübertritte von Flüchtlingen im Burgenland 2015
Datum Heiligenkreuz Moschendorf Nickelsdorf Bemerkung
5. Sep, Sa bis zu 14.000[2] Bei einer Pressekonferenz in Nickelsdorf gaben Landespolizeidirektor Hans Peter Doskozil und Vertreter des Roten Kreuz am Sonntagnachmittag bekannt, dass seit Samstag etwa 14.000 Personen über die Grenze kamen. Am Sonntag blieb die Lage hingegen weitgehend ruhig.[2]
6. Sep, So bis zu 1.000?[2] siehe 5. September
9. Sep, Mi 6.400?[3] Der ORF Burgenland berichtete am Donnerstag von 8.000 Flüchtlingen, die seit Mittwochfrüh in Nickelsdorf angekommen waren. Die Zahl der neu am Donnerstag angekommenen Menschen wurde mit 1.600 angegeben.[3]
10. Sep, Do 1.600[3] siehe 9. September
12. Sep, Sa 70[4] 6600[5]
14. Sep, Mo 4.500[6] 15.200? 19.736[7] wurden nachträglich gemeldet. Für Heiligenkreuz wurden 4.500 geschätzt, Rest vermutlich Nickelsdorf
15. Sep, Di 550[8] 7.500[8]
16. Sep, Mi 113? 113 wurden landesweit aufgegriffen. Der Schwerpunkt lag vermutlich in Nickelsdorf.[8]
17. Sep, Do 300[9]
18. Sep, Fr Landesrat Norbert Darabos gab bekannt, dass zwischen 4. und 15. September 81.000 Menschen einreisten.[10]
19. Sep, Sa 5.000[11] 4.000[11]
20. Sep, So 10.000[12]
21. Sep, Mo 9.900[13] Das Rote Kreuz gab die Anzahl der österreichweit an diesem Tag aufgenommenen Flüchtlingen mit 11.000 an. Die Differenz zu Nickelsdorf könnten Einreisen über Heiligenkreuz, die Steiermark und Tirol sein.[14]
22. Sep, Di 330[15] 4.500[15]
23. Sep, Mi 200[16] 7.000?[16] Bis 14 Uhr waren es in Nickelsdorf 5.150, am Nachmittag schätzte ein Polizeisprecher die Zahl auf knapp 7.000[16]
24. Sep, Do 200[17] 7.200[17]
25. Sep, Fr 200[18] 10.500[18]
26. Sep, Sa 240[18] 12.000[19]
27. Sep, So 8.000?[18] Bis zu Mittag waren 5.000 Menschen angekommen. Am Nachmittag kam ein weiterer Zug mit Flüchtlingen in Ungarn an, am Abend wurde noch ein zusätzlicher Zug erwartet, sodass die Polizei von bis zu 8.000 Flüchtlingen ausging.[18]
28. Sep, Mo 200[20] 3.700[20]
29. Sep, Di 110[21] 6.900[21]
30. Sep, Mi 73[22] 5.650[22]
210.000 Flüchtlinge kamen im September insgesamt nach Österreich, wovon 10.000 um Asyl ansuchten.[23]
1. Okt, Do 54[24] 4.500[25]
2. Okt, Fr 43[26] 2.640[26]
3. Okt, Sa 13[27] 7.085[27]
4. Okt, So 81[27] 4.892[27]
5. Okt, Mo 6.100[28]
6. Okt, Di 5.860[28]
7. Okt, Mi 5.861[29] Hier könnte es sich im Zeitungsbericht theoretisch um eine Verwechselung der Tage handeln, da auch am Vortag fast exakt die gleiche Anzahl an Flüchtlingen angekommen war. Bis 19.00 Uhr waren es erst 4.696 gewesen.[28]
8. Okt, Do 4.229[30]
9. Okt, Fr 6.746[30]
10. Okt, Sa 5.050[31]
11. Okt, So 8.540[31]
12. Okt, Mo 5.297[32]
13. Okt, Di 4.144[32] Die Pressetext lautete "in der Nacht auf Mittwoch", d.h. es könnten tagsüber eventuell mehr Flüchtlinge angekommen sein.[32]
14. Okt, Mi ? Für diesen Tag konnten keine Zahlen ermittelt werden.
15. Okt, Do >2.000[33] Der Pressetext lautete "In der Nacht auf Donnerstag waren am Grenzübergang wieder mehr als 2.000 Personen eingetroffen.[33]
16. Okt, Fr >6.500[34]
17. Okt, Sa 4.155[35]
18. Okt, So In Nickelsdorf kam es aufgrund der Schließung des ungarischen Grenzzaunes zu Kroatien und der damit verbundenen Verlagerung des Flüchtlingsstromes nach Slowenien zu keiner Ankunft mehr.[35]

Einzelnachweise

  1. 200.000 Menschen auf der Flucht passierten im September Österreich, Webseite derstandard.at, abgerufen am 7. Oktober 2015
  2. 2,0 2,1 2,2 14.000 Flüchtlinge über Nickelsdorf gereist, Webseite burgenland.orf.at, abgerufen am 26. September 2015
  3. 3,0 3,1 3,2 Weitere 1.600 Flüchtlinge angekommen, Webseite burgenland.orf.at, abgerufen am 26. September 2015
  4. Moschendorf nur Zwischenstopp, Webseite www.bvz.at, abgerufen am 27. September 2015
  5. Tausende Flüchtlinge überquerten Grenze, Webseite www.bvz.at, abgerufen am 27. September 2015
  6. Region bleibt in Alarmbereitschaft, Print-Ausgabe 38/2015 der BVZ, Seite 9
  7. Fast 20.000 Aufgriffe am Montag im Burgenland, Webseite www.bvz.at, abgerufen am 18. September 2015
  8. 8,0 8,1 8,2 Ankünfte im Burgenland gehen zurück: Nur 49 Schlafplätze belegt, Webseite www.bvz.at, abgerufen am 24. September 2015
  9. 300 Menschen überquerten Grenze bei Heiligenkreuz, Webseite www.bvz.at, abgerufen am 18. September 2015
  10. 81.000 Flüchtlinge zogen durchs Burgenland, Webseite derstandard.at, abgerufen am 18. September 2015
  11. 11,0 11,1 Wieder Tausende Flüchtlinge angekommen, Webseite burgenland.orf.at, abgerufen am 20. September 2015
  12. Niessl dankte Einsatzkräften in Nickelsdorf, Webseite www.bvz.at, abgerufen am 20. September 2015
  13. 3.000 Flüchtlinge angekommen, Webseite burgenland.orf.at, abgerufen am 22. September 2015
  14. Zugverkehr Salzburg-München bleibt bis 4. Oktober eingestellt, Webseite diepresse.com, abgerufen am 22. September 2015
  15. 15,0 15,1 Flüchtlinge: Knapp 5.000 Neuankünfte im Burgenland, Webseite www.bvz.at, abgerufen am 22. September 2015
  16. 16,0 16,1 16,2 7.000 Flüchtlinge kamen seit Mitternacht in Nickelsdorf an, Webseite www.salzburg.com, abgerufen am 22. September 2015
  17. 17,0 17,1 Erneut tausende Flüchtlinge erwartet, Webseite www.bvz.at, abgerufen am 22. September 2015
  18. 18,0 18,1 18,2 18,3 18,4 11.000 Flüchtlinge kamen am Freitag, 2.600 seit Mitternacht, Webseite www.bvz.at, abgerufen am 26. September 2015
  19. Flüchtlingsrückstau in Salzburg, Webseite diepresse.com, abgerufen am 27. September 2015
  20. 20,0 20,1 Mikl-Leitner: Ohne internationale Lösung droht "Gewalteinsatz" an Grenzen, Webseite derstandard.at, abgerufen am 29. September 2015
  21. 21,0 21,1 12,3 Milliarden bis 2019: Finanzministerium kann Asylkosten nicht nachvollziehen, Webseite derstandard.at, abgerufen am 29. September 2015
  22. 22,0 22,1 Heute 5.650 Flüchtlinge in Nickelsdorf - 25 in Heiligenkreuz, Webseite derstandard.at, abgerufen am 29. September 2015
  23. 200.000 Menschen auf der Flucht passierten im September Österreich im Standard vom 7. Oktober abgerufen am 9. Oktober 2015
  24. 1.400 Flüchtlinge in der Nacht in Nickelsdorf angekommen, Webseite www.bvz.at, abgerufen am 2. Oktober 2015
  25. Polizeigewerkschaft: Innenministerin droht mit "Gewalteinsatz" an Grenze, Webseite derstandard.at, abgerufen am 2. Oktober 2015
  26. 26,0 26,1 2.350 Personen in der Nacht in Nickelsdorf angekommen, Webseite derstandard.at, abgerufen am 2. Oktober 2015
  27. 27,0 27,1 27,2 27,3 Sonntag knapp unter 5.000 Flüchtlinge angekommen, Webseite www.bvz.at, abgerufen am 4. Oktober 2015
  28. 28,0 28,1 28,2 3.450 Flüchtlinge seit Mitternach, keine in Heiligenkreuz, Webseite www.bvz.at, abgerufen am 6. Oktober 2015
  29. 2.653 kamen seit Mitternacht in Nickelsdorf an, Webseite www.bvz.at, abgerufen am 8. Oktober 2015
  30. 30,0 30,1 3.167 Flüchtlinge kamen in der Nacht in Nickelsdorf an, Webseite www.bvz.at, abgerufen am 8. Oktober 2015
  31. 31,0 31,1 5.050 seit Mitternacht in Nickelsdorf angekommen, Webseite www.bvz.at, abgerufen am 10. Oktober 2015
  32. 32,0 32,1 32,2 4.144 seit Mitternacht in Nickelsdorf angekommen, Webseite diepresse.com, abgerufen am 14. Oktober 2015
  33. 33,0 33,1 In Nickelsdorf werden winterfeste Großzelte errichtet, Webseite diepresse.com, abgerufen am 16. Oktober 2015
  34. 1.700 seit Mitternacht in Nickelsdorf angekommen, Webseite www.bvz.at, abgerufen am 17. Oktober 2015
  35. 35,0 35,1 Erstmals keine neuen Ankünfte in Nickelsdorf, Webseite www.bvz.at, abgerufen am 19. Oktober 2015