Liste der Sportler des Jahres in Oberösterreich

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Sportler des Jahres werden im Bundesland Oberösterreich seit 1975 unter Aufsicht von der oberösterreichischen Sportorganisation und den Oberösterreichischen Nachrichten vom Punlikum gekürt.

Von Beginn an wurden jeweils ein Sportler und ein Sportler gewählt.[1] Seit 1983 wird auch eine Mannschaft und seit 2009 auch der Goldene Leo, benannt nach dem langjährigen Leiter der oberösterreichischen Sportorganisation und Erfinder des Sportler des Jahres in Oberösterreich.[2]

Jahr Sportler Sportlerin Mannschaft Goldener Leo
1975 Ludwig Kretz (Radsport) Karin Danninger (Leichtathletik)
1976 Leopold Past (Turnen) Helga Pargfrieder (Leichtathletik)
1977 Gerhard Breitenberger (Fußball) Irmgard Wöckinger (Leichtathletik)
1978 Willi Kreuz (Fußball) Ulli Pitrovsky (Sportgymnastik)
1979 Helmut Köglberger (Fußball) Elisabeth Theurer (Reiten)
1980 Klaus Lindenberger (Fußball) Ulli Huber (Surfen)
1981 Max Hagmayr (Fußball) Herta Reiter (Judo)
1982 Georg Werthner (Leichtathletik) Elke Radlingmaier (Fechten)
1983 Tassilo Gruber (Faustbal)l Sigrid Kirchmann (Leichtathletik) LASK (Fußball)
1984 Josef Reiter (Judo) Claudia Gusenbauer (Wasserski) LASK (Fußball)
1985 Walter Kroneisl (Skibob) Gerti Ramsauer (Sportgymnastik) LASK (Fußball)
1986 Jürgen Werner (Fußball) Brigitte Justl (Handball) Faustball-Team (Faustball)
1987 Andreas Berger (Leichtathletik) Astrid Ahammer (Sportgymnastik) Vorwärts Steyr (Fußball)
1988 Erwin Fuchsbichler (Fußball) Gabi Sinzinger (Rudern) mediarent Wels (Basketball)
1989 Rudi Nierlich (Ski) Britta Grebe (Wasserski) Faustball-Team (Faustball)
1990 Gerhard Pilz (Rodeln) Sigrid Kirchmann (Leichtathletik) Askö mibag Linz (Handball)
1991 Christian Steineder (Motorboot) Barbara Sadleder (Ski) Stahl Linz (Fußball)
1992 Andreas Goldberger (Skispringen) Britta Grebe (Wasserski) SV Ried (Fußball)
1993 Andreas Goldberger (Skispringen) Britta Grebe (Wasserski) Askö Linde Linz (Handball)
1994 Andreas Goldberger (Skispringen) Vera Lischka (Schwimmen) LASK (Fußball)
199 Andreas Goldberger (Skispringen) Vera Lischka (Schwimmen) SV Ried (Fußball)
1996 Christoph Etzlstorfer (Rollstuhlsport) Theresia Kiesl (Leichtathletik) LASK (Fußball)
1997 Markus Weissenberger (Fußball) Ursula Inzinger (Karate) Almliesl Wels (Basketball)
1998 Christian Hoffmann (Langlauf) Vera Lischka (Schwimmen) SV Ried (Fußball)
1999 Christian Hoffmann (Langlauf) Liu Jia (Tischtennis) Askö Urfahr (Faustball)
2000 Christoph Sieber (Surfen) Violetta Oblinger (Kanu) Askö Pasching (Fußball)
2001 Hannes Trinkl (Ski) Ursula Inzinger (Karate) Black Wings Linz (Eishockey)
2002 Christian Hoffmann (Langlauf) Liu Jia (Tischtennis) PlusCity Pasching (Fußball)
2003 Clemens Doppler (Beachvolleyball) Liu Jia (Tischtennis) Black Wings Linz (Eishockey)
2004 Christoph Etzlstorfer (Rollstuhlsport) Ursula Inzinger (Karate) FC Superfund (Fußball)
2005 Helmut Oblinger (Kanu) Liu Jia (Tischtennis) Swans Gmunden (Basketball)
2006 Günther Weidlinger (Leichtathetik) Sabrina Filzmoser (Judo) LASK Linz (Fußball)
2007 Alexander Koll (Ski) Sybille Bammer (Tennis) LASK Linz (Fußball)
2008 Clemens Doppler (Beachvolleyball) Violetta Oblinger-Peters (Kanu) SV Josko Ried (Fußball)
2009 Raimund Baumschlager (Rallye) Sybille Bammer (Tennis) Linz AG Froschberg (Tennis) Richard Diess
2010 Clemens Doppler (Beachvolleyball) Sabrina Filzmoser (Judo) SV Josko Ried (Fußball) Franz Haugeneder
2011 Oliver Glasner (Fußball) Sabrina Filzmoser (Judo) Yvonne Schuring/Viktoria Schwarz (Kanu) Emilie Schwarz
2012 Walter Ablinger (Handbike) Ivona Dadic (Leichtathletik) EHC Black Wings Linz (Eishockey) Franz Kutil
2013 Riccardo Zoidl (Radfahren) Jacqueline Seifriedsberger (Skispringen) Linz AG Froschberg (Tischtennis) Toni Knoblehar
2014 Michael Hayböck (Skispringen) Liu Jia (Tischtennis) SPG Walter Wels (Tischtennis) Helmut Köglberger
2015[3] Michael Hayböck (Skispringen) Andrea Limbacher (Skicross) RC Felbermayr Wels (Radfahren) Renata Hönisch
2016[4] Lukas Weißhaidinger (Leichtathletik) Bettina Plank (Karate) EHC Liwest Black Wings Linz (Eishockey) Eveline Rohregger
2017[5] Lukas Pöstlberger (Radfahren) Verena Preiner (Leichtathletik) LASK (Fußball) Hermann Schellmann
2018[6] Lukas Weißhaidinger (Leichtathletik) Sofia Polcanova (Tischtennis) LASK (Fußball) Josef Schopf

Einzelnachweise

  1. SIEGER DER SPORTLERWAHL 1975 BIS 2014 abgerufen am 16. Mai 2016
  2. "Goldener Leo" an Franz Haugeneder in den OÖ Nachrichten vom 17. November 2010 abgerufen am 16. Mai 2016
  3. Strahlende Sieger, magische Momente in den OÖ Nachrichten von 24. November 2015 abgerufen am 16. Mai 2016
  4. Das sind Oberösterreichs Siegertypen in den OÖ Nachrichten von 24. November 2016 abgerufen am 25. November 2016
  5. Das sind Oberösterreichs Siegertypen in den OÖ Nachrichten vom 28. November 2017 abgerufen am 28. November 2018
  6. Sportler des Jahres 2018 geehrt auf ORF-Oberösterreich vom 28. Novmeber abgerufen am 28. November 2018