Lotte Hanreich

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lotte Hanreich (* 1939), auch Liselotte, geb. Eisenhardt, ist eine österreichische Kauffrau, Landwirtin, Autorin und Kulturvermittlerin auf Schloss Feldegg in Pram im Innviertel.

Leben und Wirken

Hanreich absolvierte von 1957 bis 1961 die Wirtschaftsuniversität Wien. Sie bewirtschaftet mit ihrem Gatten, Georg Hanreich, seit 1. April 1964 Schloss Feldegg und wohnt dort mit ihm und den vier Kindern.[1] U.a. organisiert sie Kulturveranstaltungen in den Räumlichkeiten des Schlosses. Sie ist u.a. Mitglied der Innviertler Künstlergilde.

Werke

  • Mit Edith Zeltner: Käsen leicht gemacht, Graz, (9. Auflage seit 1998)
  • Mit Ingeborg Hanreich: Joghurt, Käse, Rahm und Co, Graz, 2010
  • Mehrere Werke im Eigenverlag

Auszeichnungen

Literatur

  • Valentina Dirmaier: Die Hanreichs leben seit 50 Jahren im Schloss Feldegg: „Fad wird uns hier nie“, in: Oberösterreichische Nachrichten vom 13. März 2014

Einzelnachweise

Weblinks