Ludwig Kollermann

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ludwig Kollermann (* 1852; † 28. Juli 1900 in Linz) war ein oberösterreichischer Journalist und zuletzt Kanzlist in Grein.[1]

Kollermann war Absolvent des K.K. Staatsgymnasiums in Linz. Er war freiberuflicher Journalist. U.a. fungierte er als Redakteur der oberösterreichichen Wochenzeitung Oberösterreichischer Bauernfreund. 1895 war er erster Redakteur des neu gegründeten Machländer Volksboten in Perg.

Schriften

Historische Erzählungen und Reisebeschreibungen in mehreren Tageszeitungen und Reisezeitungen veröffentlicht:

Einzelnachweise

  1. Artikel in: Tages-Post, 31. Juli 1900, S. 3 (Online bei ANNO).Vorlage:ANNO/Wartung/tpt