Lukas Lausser

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lukas Lausser (* im 16. Jahrhundert; † 20. Mai 1609, in Wien[1])[2], auch Lucas Lausser, war Bürgermeister der Stadt Wien[A 1].

Herkunft und Familie

Lukas Lausser heiratete um 1580 Apollonia († um 1620), Tochter von Christoph Pirkheimer (dem Älteren) aus dessen Ehe mit Anna.[2] Ihr Bruder war Christoph Pirkheimer (der Jüngere), Rektor der Wiener Universität und Kanzler der "niederösterreichischen" Regierung.[1]

Leben

Lukas Lausser, von Beruf "Tüchler" (Tuchhändler), war 1575-1587 Mitglied des Äußeren Rates, 1588/89 war Beisitzer des Wiener Stadtgerichtes und dann bis 1607 Mitglied des Inneren Rats. 1598/99 war er außerdem Stadtrichter von Wien.[1] Lukas Lausser war 1608-1609 Bürgermeister von Wien.[2] In seiner Amtszeit empfing er Erzherzog Matthias von Österreich, den späteren Kaiser Matthias, 1608 nach dem Abschluss des Vertrages von Lieben bei seiner Rückkehr aus Prag vor dem Rotenturmtor.

Lukas Lausser war 1575-1581 im Besitz eines Hauses in der heutigen Wallnerstaße (Wien 1, Konskriptionsnummer 274) und besaß seit 1580 ein Haus mit Stadel und Garten am heutigen Franziskanerplatz (Wien 1, Franziskanerplatz 4, Konskriptionsnummer 913).[1]

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 vgl. Felix Czeike (Hrsg.): Lausser Lucas. In: Historisches Lexikon Wien. Band 3, Kremayr & Scheriau, Wien 1994, ISBN 3-218-00545-0, S. 694.
  2. 2,0 2,1 2,2 vgl. Lausser Lukas, Website Stadt Wien, eingesehen am 31. Jänner 2018

Anmerkungen

  1. Wien war damals die größte Stadt im Herzogtum Österreich. Sie gehörte zu den Landständen des Herzogtums und behauptete sich im 15. Jahrhundert endgültig als Hauptstadt des Herzogtums Österreich "unter der Enns". Unter den Babenbergern war Wien seit Herzog Heinrich (II.) von Österreich ("Heinrich Jasomirgott") gewöhnlich der Sitz des Herzogs von Österreich. Wien gehörte zu den wichtigsten Residenzen der Habsburger, wurde aber erst im 17. Jahrhundert endgültig die Hauptstadt ihres Reiches.
VorgängerAmtNachfolger
Georg FürstBürgermeister von Wien
1608-1609
Daniel Moser