Martin Krusche

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Martin Krusche (* 1956 in Graz) ist Autor und freischaffender Künstler.

Leben und Wirken

Martin Krusche ist gelernter Buch-, Kunst- und Musikalienhändler. Vorerst als Autor tätig, arbeitet er seit dem Jahr 1977 als freischaffender Künstler. Als dieser ist er in der österreichischen Szene der Netzkultur aktiv. So arbeitet er seit 2003 im The Long Distance Howl[1] in Gleisdorf.[2]. Er betreibt auch einen Blog, der den Puch 500 zum Thema hat. Er ist auch ehrenamtlicher Mitarbeiter im Johann Puch Museum Graz.[3]

Werke

  • Susan Sontag hatte eine Autopanne und mein Sohn konnte helfen, 1990 ISBN 978-3-90069-013-7
  • Der kurze Sommer des Automobils, 2016, 978-3-85119-366-4

Einzelnachweise

  1. the long distance howl abgerufen am 5. April 2019
  2. Martin Krusche am Portal der Stadt Gleisdorf abgerufen am 5. April 2019
  3. Martin Krusche Martin Krusche im Verlagshaus Hernals abgerufen am 5. April 2019

Weblinks