Mogersdorf

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mogersdorf (ungarisch Nagyfalva) ist eine Marktgemeinde im im Bezirk Jennersdorf im Burgenland.

Übersicht der Gemeinde in Wikipedia
Die ausklappbaren Informationen werden aus dem aktuell verfügbaren Artikel bei der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden.
Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fensters navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte Seite erneut zu laden. Um einen Wikipedia-Artikel zu bearbeiten, muss man den Artikel direkt in Wikipedia aufrufen! Der Link dazu ist Mogersdorf .

Regionales aus der Gemeinde
Du weißt sicher mehr über diese Gemeinde oder diesen Bezirk - deshalb mach mit, mit Texten oder Fotos - wie? das siehst Du hier

46.948611111116.2325Koordinaten: 46° 57′ N, 16° 14′ O

Die Karte wird geladen …
Ganzseitige Karten: Mogersdorf46.948611111116.2325


Gemeindegliederung

Sehenswürdigkeiten

Gedenkstätte

Auf dem Schlösslberg wurde eineGedenkstätte errichtet, bei der an die Schlacht bei Mogersdorf, der wichtigsten Schlacht im Türkenkrieg 1663/1664 am 1. August 1664, und deren Opfer gedacht wird. Heute steht sie in Verbindung mit einem rund vier Kilometer langer Friedensweg mit Völkerverständigung.

Gemeindebetriebe

Freizeitanlagen

Öffentliche Einrichtungen

Blaulichtorganisationen

OF Deutsch-Minihof
OF Mogersdorf-Berg
OF Mogersdorf-Ort
OF Wallendorf

Schulen

Soziales

Mit den weiteren Standorten in Minihof-Liebau und Neuhaus am Klausenbach startete im November 2019 das GesundheitsNetzwerk Raabtal als erstes Primärversorgungsprojekt im Burgenland. Auf Basis eines Vereins ist es das erste Zentrum Österreichs. Vier Allgemeinmediziner mit Hausapotheken werden im Vollausbau mit 21 Mitarbeitern, einer Gesundheitskoordinatorin und neun Pflege-, Gesundheits- und Sozialberufen für sechs Gemeinden mit etwa 6.000 Einwohner zusammenarbeiten.[2]

Wirtschaft

Vereine

Personen

Bürgermeister

  • Josef Kloiber, bis 1910
  • Johann Kloiber, 1910-1919
  • Alois Werner, 1919-1919
  • Alois Kraner, 1919-1921
  • Karl Forjan, 1922-1927
  • Franz Sommer, 1927-1935
  • Otto Schwab, 1935-1938
  • Franz Sommer, 1938-1945
  • Otto Schwab, 1946-1950
  • Julius Schwarz, 1950-1958
  • Eduard Paukovitsch, 1958-1967
  • Johann Lex, 1967-1992
  • Walter Dolmanits, 1992-2007
  • Josef Korpitsch, seit 2007

Ehrenbürger

Literatur

Einzelnachweise

  1. Verbandsorganisation des burgenländischen Landesfeuerwehrverbandes abgerufen am Einstellungsdatum (Siehe Versionsgeschichte)
  2. Premiere: Primärversorgungsnetzwerk startet auf Vereinsbasis in medonline vom 6. November 2019 abgerufen am 19. Juli 2020
  3. Ehrenbürger Pfarrer Alois Gombotz auf der Seite der Gemeinde Mogersdorf abgerufen am 22. Jänner 2019
  4. August Ernst 70 Jahre auf ZOBODAT.at.

Weblinks

 Mogersdorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons