Molln

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Molln ist eine Marktgemeinde im Bezirk Kirchdorf an der Krems in Oberösterreich.

Übersicht der Gemeinde in Wikipedia


Die ausklappbaren Informationen werden aus dem aktuell verfügbaren Artikel bei der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden.
Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fensters navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte Seite erneut zu laden. Um einen Wikipedia-Artikel zu bearbeiten, muss man den Artikel direkt in Wikipedia aufrufen! Der Link dazu ist Molln .

Regionales aus der Gemeinde
Du weißt sicher mehr über diese Gemeinde oder diesen Bezirk - deshalb mach mit, mit Texten oder Fotos - wie? das siehst Du hier

47.883611111114.2588888889Koordinaten: 47° 53′ N, 14° 16′ O

Die Karte wird geladen …
Ganzseitige Karten: Molln47.883611111114.2588888889


Gemeindegliederung

Sehenswürdigkeiten

Gemeindebetriebe

Freizeitanlagen

Öffentliche Einrichtungen

Blaulichtorganisationen

Polizeiinspektion Molln
FF Breitenau
FF Frauenstein
FF Molln
FF Ramsau

Schulen

Wirtschaft

Neben den größeren Unternehmen gibt es auch kleine Unternehmen, die schon eine lange Tradition aufweisen.

  • Der 1679 gegründete Betrieb Musikinstrumentenerzeugung Karl Schwarz stellt die bekannten Mollner Maultrommeln her.
  • Die Schmidten bei der Lacken (Schmiedstraße 17) geht auf das 14. Jahrhundert zurück und befindet sich seit mehr als 200 Jahren im Besitz der Familie Schmidberger. Heute ist der Handwerksbetrieb auf die Herstellung und Restaurierung mittelalterlicher Rüstungen, Hieb- und Stichwaffen spezialisiert. So arbeitete die Schmiede die 500 Jahre alten Rüstungen der Schweizergarde im Vatikan auf und stellt deren neue Helme her.[2]

Vereine

Personen

Bürgermeister

  • ...
  • Alois Steiner ,2001-2007 (SPÖ)
  • Renate Rettenegger , 2007-2015 (SPÖ)
  • Friedrich Reinisch , seit 2015(ÖVP)

Ehrenbürger

  • Otto Jungmair (1889 Molln – 1974 Linz), oberösterreichischer Mundartdichter und Adalbert-Stifter-Forscher
  • Angela Mohr (1920 als Angela Trenkler in Molln – 2013 Linz), Mollner Heimatforscherin
  • Wolfgang Greutter (1924 Linz – 2006 Ried/Tr.), Unternehmer (Huber Möbel Molln, Breitenau)

Persönlichkeiten

Literatur

Einzelnachweise

  1. Struktur des OÖ Landesfeuerwehrverbandes abgerufen am Einstellungsdatum (Die Mitgliederzahl kann variieren und soll nur eine Größenordnung aufzeigen)
  2. Schweizergarde lässt sich in Oberösterreich ausrüsten auf Katholisch.at abgerufen am 13. April 2017

Weblinks

 Molln – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons