Musikverein Wolfau

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Musikverein Wolfau
(MV Wolfau)
Obmann/frau: Carmen Hiertz
Kapellmeister/in: Erich Tölly
Stabführer: Erich Tölly
Sitz: Wolfau
Gründungsdatum: ca. 1900
ZVR 547628247
Website: http://mv-wolfau.at/musikverein

Der Musikverein Wolfau ist ein Blasmusikverein in Wolfau im Bezirk Oberwart. Der Verein ist Mitglied des Burgenländischen Blasmusikverbandes.

Geschichte

Der Musikverein wurde von 13 Männern gegründet. Wann diese Gründung genau stattfand, lässt sich nur schwer sagen, da es keine Aufzeichnungen darüber gibt. Der erste öffentliche Auftritt erfolgte 1904 bei der Fahnenweihe des Veteranenvereins Wolfau.[1]

Hermann Punk leitete den Verein nach dem Ersten Weltkrieg. Die Folgen des Zweiten Weltkrieges bekam auch der Verein zu spüren, weil vier Musikanten in diesem Krieg ihr Leben lassen mussten.[1]

Nach dessen Ende legte man viel Wert auf eine gute Ausbildung der Musikanten. Hermann Punk sen. bildete die Blechbläser aus, die Ausbildung der Holzbläser erfolgte durch Michael Hiertz sen. Der Verein gewann in weiterer Folge immer mehr Mitglieder und wurde auch für die Gemeinde immer wichtiger. Die Blasmusik veranstaltete viele Konzerte, Musikerbälle und das Neujahrspielen. Er ist auch auf Festen, Gratulationen, Hochzeiten und Begräbnissen vertreten.[1]

Uniform

Anfangs besaßen die Musiker nur Tellerkappen als gemeinsames Symbol, es gab aber noch keine Uniform. Die erste Vereinsuniform bestand aus einem grauen Hemd und einer schwarzen Hose und wurde 1956 eingeführt, die Tellerkappen trug man weiterhin.[1]

Tanzmusik und Unterhaltung

Die Musikkapelle trat nicht immer nur als Ganzes auf, oft traten auch kleinere Gruppen auf und machten gute Stimmung auf Bällen und anderen Veranstaltungen.[1]

Musikverein

Die Musikapelle von Wolfau heißt seit 1962 offiziell "Musikverein Wolfau". Mit dem Bescheid vom 3. Feber 1967 vom Amt der Burgenländischen Landesregierung ist man zur Führung einer Musikkapelle berechtigt.[1]

Vorstand seit März 2016

Funktion Name
Obfrau Hiertz Carmen
Obfrau-Stellvertreter Hiertz Gerald
Obfrau-Stellvertreterin Wenzl Sarah
Kassier Putz Rainer
Kassier-Stellvertreterin Mühl Marina
Schriftführerin Wenzl Sarah
Schriftführer-Stellvertreterin Koller Petra
Stabführer Pimperl Hans Peter
Kapellmeister Tölly Erich
Kapellmeister-Stellvertreter Putz Dominik
Jugendreferentin Stelzer Franziska
Jugendreferentin-Stellvertreterin König Uschi
Archivar Punk Joachim
Archivarin - Bekleidung Putz Silke und Punk Carina
Archivar - Instrumente Hiertz Gerald
Archivarin - Noten Brezovich Sabine
Medienreferent Teller Stefan
Beirat/Jugendvertreter Putz Dominik
Beirat/Jugendvertreter-Stellvertreter Putz Clemens
Organisationsreferent Höfer Werner

Erfolge

Folgende Erfolge konnte der Musikverein Wolfau in der Vergangenheit erzielen:[1]

  • Die Marschmusikwertung fand am 15. Juni 2014 in Pinkafeld statt. Der Musikverein Wolfau erzielte einen Ausgezeichneten Erfolg in der Wertungsstufe D mit 91,94 Punkten.
  • Der Musikverein nahm an der Konzertwertung am 24. November 2013 im Kulturzentrum Güssing teil und erzielte einen Ausgezeichneten Erfolg in Stufe B mit 92,00 Punkten.
  • Bei der Marschmusikwertung in Stuben am 28. September 2013 erreichte der Musikverein einen Ausgezeichneten Erfolg in der Wertungsstufe B mit 90,83 Punkten.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 Musikverein Wolfau - Chronik, Webseite mv-wolfau.at, abgerufen am 24. Jänner 2018


Htlpinkafeld.png Dieser Artikel wurde 2017/18 im Zuge des Schulprojektes der HTL Pinkafeld erstellt oder maßgeblich erweitert.