Philipp Breuner

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Philipp Breuner (* im 15. Jahrhundert; † 1456 / 1458), auch Philipp Prewner Wilhelm von Saurau war ein Adeliger des Herzogtums Steier[A 1].

Herkunft und Familie

Philipp Breuner entstammte einer steirischen Adelsfamilie. Er war seit ca. 1425 mit Veronika von Graben verheiratet[1], einer Nachfahrin von Ulrich (I.) von Graben

Leben

Philipp Breuner stand in Lehns- und Dienstbeziehungen zu den Herren von Kraig. Er war bis zu seinem Tod "Verweser" der Hauptmannschaft im Herzogtum Steier.[1]

Literatur

  • Paul-Joachim Heinig: Kaiser Friedrich III. (1440–1493) in seiner Zeit. Studien zum 500. Todestag am 19. August 1493/1993 (= Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters. Bd. 12). Böhlau Verlag, Köln / Weimar / Wien, 1993, ISBN 3-412-03793-1, Bd. 1 (Rezension)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 vgl. Paul-Joachim Heinig: Kaiser Friedrich III. (1440–1493) in seiner Zeit, 1993, Bd. 1, S. 201

Anmerkungen

  1. Das Herzogtum Steier(mark) umfasste damals Teile der heutigen Bundesländer Steiermark und Niederösterreich und des heutigen Staates Slowenien.