Philipp Hansa

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wikipedia logo v3.svg
Überregionale Aspekte dieses Themas werden auch in der Wikipedia unter dem Titel Philipp Hansa behandelt.
Hier auf RegiowikiAT befinden sich Informationen sowie Ergänzungen, die zusätzlich von regionaler Bedeutung sind (siehe Mitarbeit).
Ö3-Moderator Philipp Hansa (2015)

Philipp Hansa (* 3. Juni 1990 in Graz) ist ein österreichischer Radiomoderator sowie Radio-Programmgestalter bei Hitradio Ö3 und Schauspieler.

Leben

Herkunft und Ausbildung

Philipp Hansa wurde 1990 in Graz geboren und wuchs in seiner Heimatstadt auf. Sein Vater Friedrich Hansa ist Pensionist, seine Mutter Elisabeth Hansa arbeitet als Eventleiterin in Wien. Er hat einen um zwei Jahre älteren Bruder namens Paul. Verwandtschaftliche Beziehungen gibt es auch zu Karl Böhm und Karlheinz Böhm.

Hansa besuchte von 1996 bis 2000 die Grazer Volksschule Nibelungengasse und ab 2000 das Akademische Gymnasium in Graz,[1][2] das er 2008 mit der Ablegung der Reifeprüfung abschloss. Im Jahr 2007 war er Student an der Nambour State High School in Queensland (Australien). Von 2009 bis 2013 studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Karl-Franzens-Universität Graz und an der Wirtschaftsuniversität in Wien.

Hansa leistete seinen Zivildienst von 2008 bis 2009 in der Wohngemeinschaft „Mütter in Karenz“ der Diözese Graz-Seckau.

Er war von 1996 bis 2008 Spieler und sechs Jahre Kapitän des Fußballvereins Grazer Sportclub. Weitere Vereine, bei denen er spielte, waren der Sportclub Graz Liebenau und der Sportclub Austria Graz. Während seines Australien-Aufenthaltes war er auch Spieler beim “Cooroora United Soccer Club”.

Beruflicher Werdegang

Hansa arbeitete im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeiten zunächst einige Jahre lang als Billeteur im Grazer Congress, weiters beim „Kleine Zeitung“ – Eventteam und der „Splashline“ - Event- und Vermarktungs-GesmbH sowie beim „Europeum Mariazell“ in der Vorbereitung und Durchführung von Kongressen und Bällen. Dabei war er in der Erarbeitung diverser Marketingkonzepte und deren Umsetzung tätig. 2010 absolvierte er ein Praktikum bei der DTM in Stuttgart (Bereich Marketing). Einer breiteren Öffentlichkeit erstmals bekannt wurde Hansa im August und September 2011 durch ein Praktikum bei Hitradio Ö3 in Wien, wobei er verschiedene Tätigkeiten in der „Ö3-Wecker”-Redaktion und Programmgestaltung übernahm.

Seit Jänner 2012 ist Philipp Hansa hauptberuflich bei Hitradio Ö3 tätig.[3] Zunächst fungierte er als kreativer Mitarbeiter in den Bereichen Comedy und Programmgestaltung[4] sowie als Sprecher diverser Promos, Reportagen und Comedies. Sein Durchbruch als Comedy-Autor und Sprecher auf Ö3 gelang ihm in der Rolle des „Hansmann kann” (siehe diverse YouTube-Videos).[5][6][7][8][9][10][11][2] Er arbeitet auch als Gestalter und Producer der Ö3-Wochenendsendungen „Ö3-Supersamstag” und „Ö3-Sonntagsfrühstück”.

Seit Februar 2015 ist Hansa als Nachfolger von Andi Knoll abwechselnd mit Robert Kratky einer der beiden Haupt-Moderatoren der Sendung „Ö3-Wecker“, der nach ORF-Angaben mit täglich rund 2 Millionen Hörern meistgehörten Morningshow und erfolgreichsten Sendung Österreichs.[12] Er ist damit der bislang jüngste Ö3-Wecker-Moderator.[13][14][15][1][16][17][18][19] Außerdem moderiert er gemeinsam mit Gabi Hiller seit April 2014 die samstägliche Ö3-Community-Show „Frag das ganze Land“, in der Dilemma-Situationen von Hörern zur Diskussion gestellt werden.[20]

Philipp Hansa und Gabi Hiller waren am 12. Februar 2015 als Ö3-Reporter live am Wiener Opernball, blickten hinter die Kulissen und berichteten am Tag danach im „Ö3-Wecker“ ausführlich über dieses bedeutende gesellschaftliche Ereignis.[21]

Hansa ist auch als Schauspieler tätig,[22] so war er beispielsweise 2012 an den Filmen „Das Fest der Liebe” von Anna Kirst[23] und in „Zuckerberg” von Kurdwin Ayub, 2013 in einer Folge der Serie „SOKO Donau/Wien” von Holger Gimpel[24] und 2014 in „Last Willage” von Fabian Schmidmair und Benedikt Missmann als Schauspieler beteiligt. Er ist auch in dem im August und September 2014 gedrehten und im April 2015 fertiggestellten experimentellen Spielfilm P.O.V. – Prisoner of Vision von Gerda Leopold zu sehen.[25][26] Dieser Film wurde im Mai 2015 in Berlin uraufgeführt und ist „the first truly 360° Real Movie“.[27]

Am 20. Juni 2016 wurde er beim Österreichischen Radiopreis als bester Newcomer ausgezeichnet.[28]

Sonstiges

Philipp Hansas Hobbies sind nach eigenen Angaben Schauspiel, Fußball, Golf (Tunierreife: Handicap -45), Skifahren, Fitness, Film und Reisen. Er spricht fließend Englisch, Französisch gut.[26]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Der neue Ö3-Wecker aus Graz, Seite auf kleinezeitung.at, abgerufen am 14. April 2015.
  2. 2,0 2,1 Hört, hört! Ein Grazer ist der neue Mann am Ö-Mikro, Seite auf meinbezirk.at, abgerufen am 14. April 2015.
  3. Philipp Hansa Portrait,Seite auf oe3.orf.at, abgerufen am 14. April 2015.
  4. Philipp Hansa, Programmgestalter, Seite auf whatchado.com, abgerufen am 14. April 2015.
  5. Hansmann kann...!?! Diesmal: Die Wein-Challenge, YouTube-Video, abgerufen am 14. April 2015.
  6. Hansmann kann: RUSSISCH, YouTube-Video, abgerufen am 14. April 2015.
  7. Hansmann kann: CHINESISCH, YouTube-Video, abgerufen am 14. April 2015.
  8. Hansmann kann: SCHWIIZERDÜTSCH, YouTube-Video, abgerufen am 14. April 2015.
  9. Hansmann kann: FINNISCH, YouTube-Video, abgerufen am 14. April 2015.
  10. Ö3-Challenge Skispringen - Philipp Hansa am Zitterbalken, YouTube-Video, abgerufen am 14. April 2015.
  11. Das große Finale für Gabi & Philipp, Seite auf oe3.orf.at, abgerufen am 14. April 2015.
  12. Der Ö3-Wecker - Guten Morgen Österreich!, Seite auf oe3.orf.at, abgerufen am 26. Mai 2015.
  13. Premiere für Philipp Hansa, Seite auf oe3.orf.at, abgerufen am 14. April 2015.
  14. Neues Team für den Ö3-Wecker, Seite auf oe24.at, abgerufen am 14. April 2015.
  15. Martin Krachler: Er weckt das (ganze) Land, Seite auf kleinezeitung.at, abgerufen am 14. April 2015.
  16. Ich gehe Ihnen bald auf den Wecker, Seite auf heute.at, abgerufen am 14. April 2015.
  17. Ski-Star gab dem neuen Ö3-Wecker Erfolgs-Tipps, Seite auf heute.at, abgerufen am 14. April 2015.
  18. Ö3: Martina Rupp räumt Platz für Andi Knoll, Seite auf derstandard.at, abgerufen am 14. April 2015.
  19. Neues von Ö3 und "House of Cards", Seite auf kurier.at, abgerufen am 14. April 2015.
  20. Schick Dein Dilemma an Gabi & Philipp, Seite auf oe3.orf.at, abgerufen am 14. April 2015.
  21. Was will Oliver Pocher von Gabi Hiller?, Seite auf oe3.orf.at, abgerufen am 23. Mai 2015.
  22. Philipp Hansa, Seite auf imdb.com, abgerufen am 14. April 2015.
  23. PhilippHansa_Showreel, YouTube-Video, abgerufen am 14. April 2015.
  24. SOKO Wien - Ein ungelebtes Leben, Seite auf zdf.de, abgerufen am 14. April 2015.
  25. P.O.V. – Prisoner of Vision, Seite auf amiluxfilm.com, abgerufen am 26. Mai 2015
  26. 26,0 26,1 Philipp Hansa, Seite auf agenturfuerst.at, abgerufen am 26. Mai 2015.
  27. 360° MOVIE, Seite auf www.360lab.net, abgerufen am 26. Mai 2015.
  28. Gold, Silber, Bronze: Österreichischer Radiopreis 2016 vergeben. OTS-Meldung vom 20. Juni 2016, abgerufen am 21. Juni 2016.

Weblinks