Pinggau

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pinggau ist eine Marktgemeinde mit 3.138 Einwohner (Stand 1. Jänner 2020) und einer Fläche von 59,09 km² im Nordosten der Steiermark im politischen Bezirk Hartberg-Fürstenfeld und im Gerichtsbezirk Fürstenfeld. Namensgeber ist die Pinka, ein Nebenfluss der Raab.

Übersicht der Gemeinde in Wikipedia


Die ausklappbaren Informationen werden aus dem aktuell verfügbaren Artikel bei der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden.
Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fensters navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte Seite erneut zu laden. Um einen Wikipedia-Artikel zu bearbeiten, muss man den Artikel direkt in Wikipedia aufrufen! Der Link dazu ist Pinggau .

Regionales aus der Gemeinde
Du weißt sicher mehr über diese Gemeinde oder diesen Bezirk - deshalb mach mit, mit Texten oder Fotos - wie? das siehst Du hier

47.443888888916.0641666667Koordinaten: 47° 27′ N, 16° 4′ O

Die Karte wird geladen …
Ganzseitige Karten: Pinggau47.443888888916.0641666667


Geschichte

Obwohl Pinggau ein alter Straßenknotenpunkt war, wie die frühere Mautstelle bewies, wird Pinggau, das heißt seine Kirche erstmals 1377 erwähnt. Konrad Perner, vom nahen Schloss Bärnegg in der Elsenau, stiftete im Jahre 1377 einen Jahrestag zu Ehren der Heiligen Ursula. Dieser Gottesdienst sollte "zu unser lieben Frau in der Pinkha" am "vorderen Altar" der Kirche gehalten werden. Die Kirche in Pinggau musste im Jahre 1377 daher mindestens zwei, womöglich drei Altäre gehabt haben. [1]

Markterhebung 1931

Am 11. Juni 1931 wurde Pinggau durch Beschluss des steiermärkischen Landtages als flächenmäßig drittgrößte Gemeinde des Landes und ausgedehnteste des Bezirkes Hartberg zur Marktgemeinde Pinggau erhoben. Da zu diesem Zeitpunkt vier Schulen in der Gemeinde bestanden, wurde unter anderem damit die Markterhebung begründet. Somit erhielt die neue Marktgemeinde auch das Recht, ein Wappen zu führen. Am Sonntag, den 23. August 1931, fand die Markterhebungsfeier statt. [2]

Wappen

Wappen Pinggau

Das Wappen ist ein goldenes Schild, in dem die Beweinigung des Leichnams Christi auf einem goldenen Postamente abgebildet ist. Hinter Jesus sitzen drei Heilige: links Johannes der Apostel, in der Mitte Muttergottes Maria und rechts Maria Magdalena. Maria Magdalena trägt ein rotes Gewand und rotes Kopftuch. Maria mit einem roten Gewande bekleidet und einem blauen Mantel, hält mit ihrer linken Hand Christis linken Arm und hält mit ihrer rechten Hand den Oberkörper des Leichnams aufrecht. Johannes trägt rote Kleidung und stützt mit beiden Händen das Haupt Jesu. [3]

Gemeindegliederung

Sehenswürdigkeiten

Katholische Pfarrkirche Pinggau

Westansicht der röm.-kath. Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Hasel

Die Pfarre hatte bei ihrer Gründung 1986 eine Fläche von 55 km² und ca. 2850 Einwohner auf einer Seehöhe von 500 bis 1500 Meter. Die barocke Wallfahrtskirche, die erstmals 1377 genannt wurde, wurde von 1703 - 1706 ausgebaut und mit von Johann Cyriak Hackhofer gemalten Fresken versehen. [4]

Legende

Als Hirten in den Auen der Pinka ihr Vieh weideten, fanden sie in einem Haselstrauch eine Marienstatue. Anfangs wurde sie am Auffindungsort verehrt, später jedoch wurde sie in die benachbarte Kirche übertragen. Deswegen wird der Wallfahrtsort "Maria Hasel" genannt. [4]

Die Wallfahrt

Pinggau wurde in der nordöstlichen Steiermark, besonders im 18. Jahrhundert zu einem großen Wallfahrtszentrum. Es wurden 657 Gebetserhörungen nach verschiedenen Unfällen, Krankheiten und Verletzungen im sogenannten Mirakelbuch (1694 - 1781) vermerkt. Noch immer kommen pro Jahr zehn Wallfahrergruppen meist aus Niederösterreich und dem Burgenland zu Fuß nach Pinggau. [4]

Gemeindebetriebe

Gastronomie

  • Bacis Imbissstube in Pinggau
  • Café & Bäckerei Rudolf in Pinggau
  • Café & Bäckerei Rudolf in Sinnersdorf
  • Dreiländereck-Mostschank Heißenberger in Sparberegg
  • Einkehrgasthof Prenner KG in Pinggau
  • Gasthaus am Schäffernsteg
  • Gasthof Endl in Pinggau
  • Gasthof Erlmoser in Sinnersdorf
  • Gasthof Notter in Pinggau
  • Gasthof Pötz in Pinggau
  • Hallerhaus am Wechsel
  • Putz´n-Bräu - Riebenbauer Anton in Wiesenhöf
  • Roni's Pizzeria
  • Wanderhütte Fernblick in Sparberegg

(Stand November 2020) [5]

Freizeitanlagen

Natursee und Freizeitpark Wechselland

Das Highlight dieser Anlage ist der bildschöne Naturbadesee mit integrierten Kinderbecken, der für erfrischende Abkühlung im Sommer sorgt. Der See hat einen Kieselstrand, der von einer großen Liegewiese umgeben ist. Jeden Frühling wird der See neu befüllt. Ganz ohne Chemie wird das Wasser von zwei großen Biotopen gesäubert. Das Hygiene-Institut Graz checkt regelmäßig das Wasser, das immerzu eine grandiose Qualität aufweist. Außerdem stehen auf den weitläufigen Gelände ein Beachvolleyballplatz, ein Streetsoccerplatz, ein Kinderspielplatz und ein kleiner Skatepark kostenlos zur Verfügung. Ebenfalls gibt es zur Besichtigung einen ästhetischen, fachlich angelegten Kräutergarten. Für Speis und Trank sorgt der Imbiss "Ludwig's Beach".[6]

Öffentliche Einrichtungen

  • VAZ Pinggau, Gemeindeamt mit angrenzendem Veranstaltungssaal

Blaulichtorganisationen

FF Baumgarten
FF Pinggau
FF Schaueregg
FF Sinnersdorf
FF Sparberegg

Feuerwehrhäuser der Wehren im Gemeindegebiet:

Schule & Bildung

  • Kindergarten
  • Volksschule Pinggau
  • Neue Mittelschule Pinggau seit 2013/14, davor Hauptschule Pinggau
  • Musikschule Pinggau

Wirtschaft

  • A.R. Consulting Services e.u.
  • Bartsch Leopold, Schuh- und Sporthaus
  • Basler Versicherung, Versicherungen
  • Bemer Partner
  • Bestattung Stögerer GesmbH, Bestattung, Grabpflege, Friedhofsgrabarbeiten, Trauerdruck, Pietätsartikel
  • Billa AG, Lebensmittelhandel
  • Blumenhexe Babsi, Blumengeschäft
  • BMT BauGmbH, Baubetrieb
  • Britcon Kassensystem & Kassensoftware
  • Brunner Maschinenbau, Maschinen- u. Fertigungstechniker, Handwerk
  • BT - Watzke GmbH, Kapselfabrik
  • Café & Bäckerei Rudolf in Pinggau, Bäckerei und Cafe
  • Café & Bäckerei Rudolf in Sinnersdorf, Bäckerei und Cafe
  • Dorfis Laden, Bioladen, Dritte Weltprodukte, Kunsthandwerk
  • English4Everyone
  • Fahrner Overland Gesmbh, Logistik
  • Fleck Wolfgang, Schlosserei, Schärfdienst, Verkauf, Service u. Reparatur von Forst- und Gartengeräten und Geländefahrzeugen
  • Flotoanker - Foto Florian Luckerbauer, Fotograf
  • Freitag Günter, Mechatroniker für Maschinen- und Fertigungstechnik
  • Gamperl Franz, Platten- und Fliesenleger
  • Glatz Haustechnik GmbH, Gas-, Wasser- und Klimaanlageninstallation
  • Gruber Handelsagentur, Handelsagentur
  • Handler Franz KEG
  • Haschek Claudia Massage
  • Hatwagner GmbH, Fleischerei
  • Hilde & Hilde Brautmoden, Handel - Textilien - Brautmode
  • Höfler Willi
  • Höller Bau
  • Holzbau Winkler
  • Holzwerk Kern GesmbH & Co KG, Sägewerk, Holzhandel
  • Ing. Leo Riebenbauer GesmbH, Techn. Büro - Maschinenbau-Inst. - Heizung u. Klimat.
  • Ing. René Riebenbauer, Erzeugung kunstgewerblicher Gegenstände (Holz), Handel mit Mode- und Freizeit-Artikeln
  • Kalahama - Heilmasseur Riebenbauer Sandra
  • Krausler GmbH, Tankstelle und Shop
  • Kulmer Johann, Ing., Techn. Büro - Elektrotechnik
  • Landtaxi Taucher, Taxi
  • Lang Markus, Ford Autohaus und Werkstätte
  • Luckerbauer Alois, Kraftfahrzeugtechnik
  • MAKI Bau GmbH, Baumeistergewerbe
  • Marias Haarstudio, Haarstudio
  • Marias Laden
  • Markus Simon Gesellschaft m.b.H., Technisches Büro
  • Mathä Christian Blumen & Pflanzen, Gärtnerei und Blumenhandlung
  • Mathä Christian Gärtnerei, Gärtnerei und Blumenhandlung
  • Meisterfrost, TiefkühlkosterzeugungsgesmbH
  • Meli's (Friseur)
  • Möbel Luckerbauer
  • Mode Sylvia
  • Montagen Manfred Schermann
  • Naturhaus Wechselland, Naturhausbau, Lehm- und Kalkputze, Holzbau, Elektrotechnik
  • NKD, Textilhandel
  • Ochenbauer Erhard - Allgemeine Finanzierungs- AG, Gewerblicher Vermögensberater, Versicherungsagent
  • Oswald Josef, Tischlergewerbe
  • Pausakerl Nicole Print & Stick, Werbetextilien, Grafik, Stickerei, Flex- und Flockdruck, Fahrzeugbeschriftungen
  • Pausakerl Werkzeug- und Ersatzteilhandel, KFZ-Ersatzteile, Werkzeug, Werkstatteinrichtung, Motoröl, Befestigungstechnik
  • Pehofer, Betonmischwerk
  • Peinthor Malermeisterbetrieb, Farbenfachgeschäft
  • Physiotherapie Sabine Stanzel
  • Pona Rolladen GesmbH, Erzeugung und Montage von Jalousien, Rollos
  • Prasch GmbH, Installationen GWH Lüftung Klima
  • Raiffeisenbank Wechselland, Bank- und Sparkassengeschäfte
  • Raum&Energie Josef Prenner, Lebensraumberatung (Elektrobiologie, Radiästesie)
  • Ringhofer & Partner GmbH, Ingenieurbüros (Beratende Ingenieure), auf dem Fachgebiet Installationstechnik und Elektrotechnik, Gebäudetechnik und Energieplanung
  • Rois Rois Dachfenster
  • Rudolf Josef, Viehhandel
  • Schabauer Josef, Güterbeförderung- dzt. ruhend
  • Schieder OEG, Tanzcafe/ Nachtklub
  • Schmidhofer Kinesiologie, Energie- und Körperarbeit Kinesiologie und Massage
  • Securo Zaunbau GmbH, Zaunbau
  • Seidl - F. Riebenbauer Sägewerk, Sägergewerbe
  • Seidl Bio Damwildfleisch
  • smartsquare GmbH
  • Spar Plank (Post Partner), Handel
  • Stein:Werk
  • Stiberz Höller Heike, Tabaktrafik
  • Stögerer Alois
  • Stögerer Elisabeth, Reifenhandel
  • Stögerer Karl Sägewerk
  • TECH.CON GmbH (Zweigstelle), Ingenieurbüro TGA
  • TORG GmbH, Spediteur
  • Traint Johann, Tischler
  • Ulreich, Platten- und Fliesenleger
  • Verkehrsbetriebe Gruber KG, Verkehrsbetrieb
  • vip-collective GmbH, Geschäftsvermittlung
  • Wärmelieferungsgenossenschaft Pinggau eGen, Biomasseheizwerk-Fernwärme
  • Wechselgau Handels GesmbH, Handelsgewerbe
  • Wechsellandelektriker Knöbl
  • Weghofer Möbel, Tischler
  • Weghofer Spenglerei, Spengler
  • WH Jagd Outdoor Mode GmbH

(Stand Dezember 2020) [7]

Vereine

  • 1.Steir. Harzer Edelroller-Vogelschutzv.
  • ARHZVÖ - Allgemeiner Rassehunde Zuchtverband Österreich
  • ASVÖ Judoclub Friedberg-Pinggau
  • Bauernbund
  • Berg- und Naturwacht
  • Dorferneuerungsverein Tauchen am Wechsel
  • Dreiländereck-Oldtimerclub-Pinggau, Bei der Gründung 1985 wurde zeitgleich die erste Dreiländereck Oldtimerrallye durchgeführt, welche seitdem alle 2 Jahre stattfindet. In den Jahren zwischen den Rallyes werden durch das Dreiländereck sogenannte "Verkehrsnostalgieausfahrten" gemacht.
  • Energieregion Wechselland
  • ESV Haideggendorf
  • ESV Pinkafeld-Sinnersdorf
  • ESV Raiffeisen Hochart - Pinggau
  • ESV Sparberegg
  • FC Glatz Haustechnik AFB AG Pinggau-Friedberg, Fußballclub mit Stadion in Friedberg FC-Pinngau-Friedberg
  • FC Sinnersdorf
  • FEKO
  • FPÖ Ortsgruppe Pinggau
  • FVV Schaueregg
  • Gesangverein Pinggau
  • Gremsl-Racing
  • Historischer Verein Wechselland
  • HSV Haideggendorf
  • Katholische Jugend Pinggau
  • KSV Baumgarten
  • KSV Dirnegg
  • KSV Wiesenhöf
  • Landjugend Pinggau
  • Männergesangverein Wechselklang Friedberg-Pinggau
  • Marktmusikkapelle Pinggau
  • Michaelihof in Pinggau
  • ÖAAB Wechselland
  • ÖKB Pinggau
  • ÖVP Ortsgruppe Pinggau
  • Pfarramt Pinggau
  • Radclub Friedberg-Pinggau
  • RC Haideggendorf
  • Schachklub Pinggau-Friedberg
  • Schiklub Friedberg-Pinggau
  • Schule macht Energie (SCHME)
  • Schützenverein Pinggau
  • Seniorenbund Pinggau
  • SPÖ Ortsgruppe Pinggau
  • Sporthundeverein Wechselland
  • Steirischer Jagdschutzverein
  • Tourismusverband Wechselland
  • Union-Tennisclub Pinggau
  • Wanderclub Sinnersdorf
  • Wechselland aktiv 2030 (Gewerbeverein Pinggau-Friedberg)
  • Wir Pinggauer Frauen
  • Wirtschaftsbund

(Stand Dezember 2020) [8]

Personen

  • Bartsch Leopold: Bürgermeister von Pinggau
  • Zingl Herbert 1. Vizebürgermeister
  • Zingl Thomas, Ing. 2. Vizebürgermeister
  • Mag. Christoph Grabner CRSA: Pfarrer der Katholische Kirche Pinggau

Literatur

Einzelnachweise

  1. vgl. [1], pinggau.gv.at, abgerufen am 19. November 2020
  2. vgl. [2], pinggau.gv.at, abgerufen am 19. November 2020
  3. vgl. [3], pinggau.gv.at, abgerufen am 28. November 2020
  4. 4,0 4,1 4,2 vgl. [4], pinggau.gv.at, abgerufen am 28. November 2020
  5. vgl. [5], pinggau.gv.at, abgerufen am 28. November 2020
  6. vgl. [6], pinggau.gv.at, abgerufen am 19. November 2020
  7. vgl. [7], pinggau.gv.at, abgerufen am 3. Dezember 2020
  8. vgl. [8], pinggau.gv.at, abgerufen am 3. Dezember 2020

Weblinks

 Pinggau – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons