Probstdorf

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Probstdorf (Dorf)
Ortschaft
Katastralgemeinde Probstdorf
Probstdorf (Österreich)
Red pog.svg
Die Karte wird geladen …
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Gänserndorf (GF), Niederösterreich
Gerichtsbezirk Gänserndorf
Pol. Gemeinde Groß-Enzersdorf
Koordinaten 48° 10′ 19″ N, 16° 36′ 50″ O48.17194444444416.613888888889153Koordinaten: 48° 10′ 19″ N, 16° 36′ 50″ Of1
Höhe 153 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 813 (1. Jän. 2020)
Fläche d. KG 8,53808 km²
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 03553
Katastralgemeinde-Nummer 6221
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; NÖGIS
f0
f0
813

Probstdorf ist eine Ortschaft und eine Katastralgemeinde der Gemeinde Groß-Enzersdorf im Bezirk Gänserndorf in Niederösterreich.

Geografie

Das Dorf liegt südöstlich von Groß-Enzersdorf an der Donau Straße B3, von der hier die Landesstraße L3012 abzweigt. Zur Ortschaft zählt auch die Saatzuchtanstalt im Osten.

Geschichte

Laut Adressbuch von Österreich waren im Jahr 1938 in der Ortsgemeinde Probstdorf ein Arzt, ein Bäcker, ein Dachdecker, ein Fleischer, ein Friseur, zwei Gastwirte, zwei Gemischtwarenhändler, ein Marktfahrer, ein Maurermeister, zwei Mühlen, ein Schlosser, ein Schmied, ein Schneider, ein Schuster, zwei Tischler, ein Viktualienhändler, ein Wagner und zahlreiche Landwirte ansässig.[1]

Öffentliche Einrichtungen

In Probstdorf befindet sich ein Kindergarten.[2]

Bauwerke

Das ehemalige Gemeindehaus in Probstdorf, das heute die Freiwillige Feuerwehr und das Kulturforum beherbergt, wurde von Eva Schlegel neu gestaltet. Die Vorgabe eines lesbaren Schriftzuges auf der Fassade hat die Künstlerin um verschwommene, sich bis zur Abstraktion auflösende Schriftkörper erweitert.

Weblinks

 Probstdorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise

  1. Adressbuch von Österreich für Industrie, Handel, Gewerbe und Landwirtschaft, Herold Vereinigte Anzeigen-Gesellschaft, 12. Ausgabe, Wien 1938 PDF, Seite 404
  2. Kindergärten in NÖ. NÖ Landesregierung, abgerufen am 9. Juni 2021.