Röthis

Aus Regiowiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Röthis ist eine Gemeinde im Bezirk Feldkirch in Vorarlberg.

Übersicht der Gemeinde in Wikipedia


Die ausklappbaren Informationen werden aus dem aktuell verfügbaren Artikel bei der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden.
Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fensters navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte Seite erneut zu laden. Um einen Wikipedia-Artikel zu bearbeiten, muss man den Artikel direkt in Wikipedia aufrufen! Der Link dazu ist Röthis .

Regionales aus der Gemeinde
Du weißt sicher mehr über diese Gemeinde oder diesen Bezirk - deshalb mach mit, mit Texten oder Fotos - wie? das siehst Du hier

47.29166666679.6638888889Koordinaten: 47° 18′ N, 9° 40′ O

Die Karte wird geladen …
Ganzseitige Karten: Röthis47.29166666679.6638888889


Gemeindegliederung

Sehenswürdigkeiten

Gemeindebetriebe

Freizeitanlagen

Öffentliche Einrichtungen

Blaulichtorganisationen

Schulen

Wirtschaft

Vereine

Personen

Röthis in Legende und Sage

Der Klushund

  • Bei den Wingerten der Abts- und Kirchhalde in Röthis soll der Klushund einem jungen Burschen begegnet sein, als dieser nachts aus der Gesangprobe heimging. Er verschwand jedoch, als der Bursche um Hilfe rief und seine Freunde auftauchten. Allerdings musste der Bursche als Folge dieser Begegnung einige Tage lang das Bett hüten.[1]
  • Eine weitere Begegnung mit dem Klushund soll Hans Uri von Röthis gehabt haben, als er mit seinem Pferdefuhrwerk in einer Winternacht durch den Valdunawald fuhr. Erst als er mit dem Geißelstock zweimal kreuzweise über sein Gespann hieb, setzen seine Pferde ihren Weg fort.[2]
Siehe auch: Sage aus Vorarlberg

Literatur

Weblinks

 Röthis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Einzelnachweise